Deine Karriere bei Niehaves

Mit freundlicher Unterstützung von der Bäckerei-Konditorei Niehaves GmbH & Co KG

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
nachts und am Wochenende
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Ausbildung zum Bäcker bei der Bäckerei-Konditorei Niehaves

Das ist die Bäckerei-Konditorei Niehaves

Die Bäckerei-Konditorei Niehaves GmbH & Co KG ist ein mittelständisches Familienunternehmen und versorgt ihre Kunden und Kundinnen täglich mit frischen Produkten aus der Region. Alle Rohstoffe der Lieferanten kommen aus dem direkten Umfeld. Denn Backen ist kein Geschäft, sondern eine pure Leidenschaft!

Zum Unternehmensprofil

Deine Ausbildung bei Niehaves

Deine Ausbildung startet mit einem Ausflug in den Kletterpark. So lernst du von Anfang an alle anderen Azubis kennen. Einmal im Jahr fährst du zu einem überbetrieblichen Lehrgang in eine Bäckerfachschule, wo du eine Woche lang gemeinsam mit den anderen Azubis weitergebildet wirst. Ihr habt dann praktischen und theoretischen Unterricht. Neben den normalen Tätigkeiten in den verschiedenen Bereichen der Ausbildung, stehen manchmal auch Ausflüge in andere Backstuben auf deinem Stundenplan.

Wenn du gute Leistungen bringst, stehen die Chancen, deine Ausbildung zu verkürzen und auch nach der Ausbildung bei Niehaves übernommen zu werden, sehr gut. Als Azubi wirst du in der Regel in der Tagschicht oder Mittelschicht eingesetzt und hast danach die Möglichkeit frei auszuwählen, welche Schicht du lieber belegst. Es gibt auch eine Nachtschicht. 

Deine Aufgaben nach der Ausbildung:

  • Bei Niehaves übernehmen Bäckergesellen und Bäckergesellinnen in der Produktion verschiedene Aufgaben.

  • Eine Aufgabe ist die klassische Herstellung von Backwaren mit der Hand.

  • Auch das Führen von Maschinen und Anlagen gehört zu deinem Job.

  • Mit etwas Erfahrung kannst du die Position des Teigmachers oder der Teigmacherin bekleiden.

Jetzt Ausbildungsplatz sichern!

Das Gehalt bei Niehaves

Bei Niehaves wirst du nach Tarif bezahlt. Zusätzlich bekommst du monatlich 30 Euro Anfahrtskosten, zehn Euro Zuschuss für eine Fitnessstudio-Mitgliedschaft und 5 Prozent mehr Gehalt bei einem Notendurchschnitt von 3,0 oder besser auf deinem Berufsschulzeugnis.

Das verdienst du während der Ausbildung brutto im Monat:

  1. Jahr: 680 Euro

  2. Jahr: 755 Euro

  3. Jahr: 885 Euro

Die Karriere bei Niehaves

Schon während deiner Ausbildung kannst du an verschiedenen Seminaren teilnehmen, zum Beispiel zur Verfahrenstechnik, und dich damit weiterbilden. Deine Ausbilder haben für Fragen zu deiner persönlichen Karriereplanung immer ein offenes Ohr. Auch nach deiner Ausbildung kannst du bei Niehaves auf (finanzielle) Unterstützung zählen, wenn du weitere Karriereschritte machen möchtest. Du kannst sehr schnell in höhere Positionen aufsteigen, die dann auch besser vergütet werden.

Mögliche Karriereschritte:

  • Schichtleiter bzw. Schichtleiterin

  • Meister

  •  Betriebswirt bzw. Betriebswirtin

Die Bewerbung bei Niehaves

Bewerben kannst du dich ganz einfach per E-Mail. Achte dabei darauf, dass deine Unterlagen vollständig sind. Wenn du mit deiner Bewerbung überzeugt hast, kommt es zum Gespräch. Niehaves legt dabei besonders viel Wert auf Dinge wie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit. Wenn du  im Gespräch ehrlich, interessiert und respektvoll bist, hast du gute Chancen.

Starte deine Karriere bei Niehaves