Beamter/Beamtin im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst Ausbildung Bewertungen

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 4 Bewertungen für Beamter/Beamtin im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildungsbetreuung kümmert sich meiner Meinung nach sehr gut um die Auszubildenden. Es ist ihnen wichtig, dass sich die Auszubildenden wohl fühlen. Bei Problemen oder Anregungen konnte man sich immer an sie wenden. Da jedes Jahr viele Auszubildende eingestellt warden, findet man Anschluss und kann sich gut mit den anderen über seine Erfahrungen in den Praxisabschnitten und der Schule austauschen und sich gegenseitig Tipps geben und unterstützen. In meinen Praxisabschnitten war ich soweit immer sehr zufrieden und man hat sich schnell wohlgefühlt. Man wurde nicht für die typischen "Azubi-Aufgaben" wie Kopieren, Kaffee kochen etc. eingeteilt, sondern wurde mit ins Team integriert um im Laufe des Abschnitts eine Unterstützung zu sein. Durch Zwischengespräche konnte man seine eigene Leistung sehr gut einschätzen. Die meisten Dozenten im Studieninstitut können den Lernstoff gut vermitteln. Man kommt mit manchen Dozenten vielleicht besser klar als mit anderen, aber im Großen und Ganzen sind die Dozenten sehr nett. Man merkt, dass die Dozenten wirklich daran interessiert sind, dass die Auszubildenden die Prüfungen bestehen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir, da man bereits in der Ausbildung viele Abteilungen durchläuft und so den gesamten Aufgabenbereich der Kreisverwaltung kennenlernt. Auch nach der Ausbildung besteht die Chance in andere Abteilungen zu wechseln. Gut finde ich auch, dass es für jeden eine passende Stelle gibt. Es gibt Abteilungen, in denen man viel mit den Bürgern im direkten Kontakt ist, wiederum aber auch Stellen in denen dies nicht der Fall ist. Sowie eine Mischung aus beiden. Somit ist für jeden etwas passendes dabei.
  • AusbildungsberufBeamter/Beamtin im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • AusbildungsbetriebEnnepe-Ruhr-Kreis
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortSchwelm
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich finde es gut, dass der Ennepe-Ruhr-Kreis jedes Jahr so viele Auszubildende einstellt. Dadurch konnte ich mich gut mit den anderen Azubis austauschen. Ob über die Schule oder auch über die Erfahrungen die ich in den verschiedenen Ämtern gesammelt habe. In den verschieden Praktischen Abschnitten hatte ich auch immer sehr nette Ausbilder*innen, die sich viel Zeit für mich genommen haben. Durch die Praktischen Erfahrungen habe ich auch raus gefunden, welche Aufgaben mir total Spaß machen und welche Aufgaben mich nicht so ansprechen. Das fand ich sehr wichtig damit ich am Ende der Ausbildung einschätzen konnte welche freien Stellen mich interessieren und welche ich mir gar nicht vorstellen konnte. Die Ausbildungsbetreuung ist super nett. Sie setzten sich sehr für die Auszubildenden ein und wenn es mal Probleme gibt, finden Sie eine Lösung die möglichst alle zufrieden stellt. Zum Abschluss kann ich sagen, dass mir die Ausbildung im mittleren Dienst bei Ennepe-Ruhr-Kreis sehr gut gefallen hat.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An meinem Ausbildungsberuf gefällt mir am meisten, dass man in vielen Bereiche Bürgerkontakt hat, dass man lernt mit Gesetzen zu arbeiten und dass man schon während der Ausbildung viele verschiede Ämter und die Vielfältigkeit der Verwaltung kennenlernt. Was mir noch gefällt ist, dass man nach der Ausbildung noch Aufstiegsmöglichkeiten hat.
  • AusbildungsberufBeamter/Beamtin im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • AusbildungsbetriebEnnepe-Ruhr-Kreis
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortSchwelm
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr0
  • 2. Ausbildungsjahr0
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi bei der Stadtverwaltung Hockenheim wird man sehr gut behandelt, in manchen Fachbereichen fühlt man sich wie ein vollwertiger Mitarbeiter. Die Kollegen sind immer freundlich und versuchen bei Problemen zu helfen. Während den Praxisphasen durchläuft man die verschiedenen Fachbereiche und bekommt viele unterschiedliche Aufgabengebiete gezeigt und man merkt auch ziemlich schnell welche Tätigkeiten einem mehr bzw. weniger gefallen. Außerdem gibt es eine gleitende Arbeitszeit, was mir persönlich auch sehr gut gefällt, da man sich seine Arbeitszeit so einteilen kann wie man will (natürlich muss man auch die Öffnungszeiten beachten).
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An meiner Ausbildung gefällt mir die Flexibilität, das verantwortungsbewusste Arbeiten und der tägliche Kontakt mit Bürgern. Dazu kommen noch die vielseitigen Aufgaben die man während den Praxisphasen kennenlernt und das Wissen das man sich in dieser Zeit aneignet. Manchmal gibt es auch Tätigkeiten die weniger interessant sind wie zB. das Abheften von Akten oder das sortieren von Unterlagen. Allerdings finde ich, dass diese Tätigkeiten genauso zu dieser Ausbildung dazu gehören und deshalb ist es auch nicht so schlimm. Man sollte sich natürlich vorher Gedanken darüber machen, ob einem Verwaltungstätigkeiten und rechtliche Themenstellungen Spaß machen.
  • AusbildungsberufBeamter/Beamtin im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • AusbildungsbetriebStadt Hockenheim
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortHockenheim
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich bin Selbstsicher und motiviert und überzeugt, dass ich die Fachspezifischen Kenntnisse schnellstmöglich in Ihrem Unternehmen erlerne und gute Arbeit Leisten werde. Ich bin verantwortungsbewusst und flexibel. Ich möchte unbedingt eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen beginnen. Auf Grund meiner Fähigkeiten und eines großen Willen werde ich bestimmt eine zuverlässige Mitarbeiterin . Mit freundlichen Grüßen
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ich bin Selbstsicher und motiviert und überzeugt, dass ich die Fachspezifischen Kenntnisse schnellstmöglich in Ihrem Unternehmen erlerne und gute Arbeit Leisten werde. Ich bin verantwortungsbewusst und flexibel. Ich möchte unbedingt eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen beginnen. Auf Grund meiner Fähigkeiten und eines großen Willen werde ich bestimmt eine zuverlässige Mitarbeiterin . Mit freundlichen Grüßen
  • AusbildungsberufBeamter/Beamtin im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • Ausbildungsbetriebplatenco
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortNürnberg
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenNein
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr700
  • 2. Ausbildungsjahr900
  • 3. Ausbildungsjahr1000