Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung Ausbildung Bewertungen

Mit freundlicher Unterstützung von REMONDIS

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 105 Bewertungen für Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Bei Kärcher gefällt mir sehr die Unterstützung meiner Kollegen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt, dass ich flexible Arbeitszeiten habe.
  • AusbildungsberufFachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung
  • AusbildungsbetriebAlfred Kärcher SE & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2020
  • AusbildungsortWinnenden
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Auszubildender wird man bei Kärcher sehr gut behandelt. Man hat nicht das Gefühl, das man schlechter als normale Mitarbeiter wird schon nach kurzer Zeit (vorausgesetzt man erfüllt die Voraussetzungen) in der täglichen Arbeit integriert und bekommt so am besten alles, womit man in dem Beruf konfrontiert wird.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut da es auch sehr Abwechslungsreich ist und immer wieder vor neuen Technologien/Herausforderungen gestellt wird.
  • AusbildungsberufFachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung
  • AusbildungsbetriebAlfred Kärcher SE & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortWinnenden
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Das Arbeitsklima bei der LichtBlick SE ist super. Die Kolleginnen und Kollegen sind alle sehr freundlich und offen, wir kommunizieren hier per Du. Die LichtBlick SE bietet diverse Benefits, wie z.B. gratis Obst und Getränke. Außerdem arbeiten wir bei LichtBlick nach dem Gleitzeitsystem. Die Ausbilder sind sehr versiert und nehmen sich ausreichend Zeit um dem Auszubildenden die Lerninhalte zu vermitteln.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Welt der Softwareentwicklung befindet sich in einem stetigen Weiterentwicklungs- und Modernisierungsprozess. Als Softwareentwickler ist man nie wirklich "ausgelernt". Es gibt immer wieder neue Themen, die ein Entwickler lernen und verstehen muss, um den Trend der Modernisierung zu folgen.
  • AusbildungsberufFachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung
  • AusbildungsbetriebLichtBlick SE
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi werde ich sehr gut behandelt. Die Betreuer nehmen sich die nötige Zeit, mich gut auszubilden. Falls ein Betreuer verhindert sein sollte, bieten die anderen Kollegen ihre Hilfe an, sodass man niemals allein gelassen wird. Des Weiteren sind sowohl die gute Arbeitsatmosphäre, als auch das allgemeine Miteinander sehr positiv zu vermerken.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, weil die Themen niemals die selben bleiben. Die Welt der Anwendungsentwicklung ist in stetigem Wandel und einem nie anhaltenden Modernisierungsprozess, der die Herausforderung mit sich bringt, sich selbst konstant weiterzuentwickeln und zu informieren, um nicht abgehängt zu werden. Diese Herausforderung ist ein großer Motivator und Spaßfaktor.
  • AusbildungsberufFachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung
  • AusbildungsbetriebLichtBlick SE
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi proaktiv Aufgaben suchen. Wenn man will, kann man sich überall einbringen und Verantwortung übernehmen. Die Betreuung ist sehr abteilungsabhängig, kann jedoch von Vorteil sein um seinen Freiraum zu haben, Aufgaben zu erledigen. Die Kollegen sind sehr offen und hilfsbereit. Das kann und sollte man einfordern, denn die Kollegen nehmen sich dann auch Zeit für einen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Bei meinem Ausbildungsberuf gefällt mir besonders, dass ich Projekte planen kann und die Ergebnisse schnell erlebbar sind. Auch das dynamische arbeiten gefällt mir. Ich selbst habe gemerkt, dass mir die Projektplanung mehr Spaß macht, als das eigentliche programmieren. Dennoch war es sehr hilfreich, um die technische Seite zu verstehen und Problemstellungen zu erkennen und dementsprechend lösen zu können.
  • AusbildungsberufFachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortStuttgart
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben