Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau

Mit freundlicher Unterstützung von innogy SE

top
10
Beliebteste Ausbildungsberufe 2020
Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 439 Bewertungen für Industriekaufmann/-frau

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Sehr gute Einarbeitungsphase, sehr nette und hilfsbereite Kollegen, die mir jede Frage beantwortet haben.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf ist sehr abwechslungsreich, herausfordernd und nicht eintönig. Ich habe viele verschiedene Aufgaben, die mich immer wieder vor eine neue Herausforderung stellen.
  • AusbildungsberufIndustriekaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVSE-Gruppe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortSaarbrücken
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
- sehr gute Betreuung - flexible Arbeitszeiten - Eigenverantwortung in Projekten - internationales Unternehmen - großes internes Know-How von dem gelernt werden kann - sehr gutes Arbeitsklima - sehr gute Bezahlung ab dem 1. Ausbildungsjahr - Möglichkeit im Ausland zu arbeiten
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
+ Einblicke entlang der kompletten Supply Chain + Es wird einem bewusst, wo seine beruflichen Stärken/Schwächen/Vorlieben sind
  • AusbildungsberufIndustriekaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebJungheinrich AG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi durchläuft man die unterschiedlichsten Bereiche des gesamten Konzerns und erblickt so Einblicke in die verschiedenen Abteilungen/ Standorte.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf war sehr vielseitig. Man erhält Eindrücke, was einem im späteren Berufsleben Spaß bringen kann und was nicht.
  • AusbildungsberufIndustriekaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebJungheinrich AG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Positiv: Fragen können immer gestellt werden. Sehr hilfsbereite Kollegen. Vielfältige Unternehmungen mit allen Azubis. Gleitzeit. Netter Umgang mit allen Kollegen. Entspannte Arbeitsatmosphäre. Negativ: Nur an einem Tag nach der Schule frei.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Beruf gefällt mir gut, weil er viele unterschiedliche Tätigkeiten abdeckt, die mir Spass bereiten und er ein guter Grundstein für meinen weiteren beruflichen Werdegang ist.
  • AusbildungsberufIndustriekaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVSE-Gruppe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortSaarbrücken
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung: Durch eine drei-/sechs-monatige Rotation des Ausbildungsbetriebs durch die vielen verschiedenen Firmen von Bertelsmann gibt es Abwechslung und man sieht einiges. Jedoch man muss Glück bei der Verteilung haben, denn es gibt auch viele Abteilungen in denen man als Azubi fast nichts lernt, nur einige Stunden monotone Aufgaben ausführt und den Rest der Zeit rumsitzt. Andere Abteilungen hingegen sind stets bemüht dem Azubi möglichst viel zu zeigen, geben ihm vielseitige Aufgaben und sind generell ein tolles Team mit dem man gerne zusammen arbeitet. Die Schule: Sehr gut hat mir die private Berufsschule gefallen, da diese eng mit der Ausbildung verknüpft ist. Die Klassen sind in guter Größe (~20 Azubis, die mit einem zusammen bei Bertelsmann angefangen haben), die Lehrer kompetent, sodass man viel und effektiv lernt und gut gestalteter Unterricht mit vielen Abwechslungen (Klassenfahrt, mehrtägige Planspiele etc.)
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Es ist ein typischer Bürojob, also wer damit ein Problem hat 40 Stunden die Woche vorm Computer zu sitzen, für den wäre es überhaupt nichts. Ich habe jedoch kein Problem damit und fand den Ausbildungsberuf insgesamt ganz gut, weil man sowohl im Betrieb als auch in der Schule viele Einblicke rund um die Industrie erhält.
  • AusbildungsberufIndustriekaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebBertelsmann SE & Co. KGaA
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortGütersloh
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben