Ausbildung als Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
wochentags, Bereitschaftsdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 5 Bewertungen für Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
nette Kollegen interessanter Beruf Ich bin einfach glücklich :)
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
alles toll.
  • AusbildungsberufMathematisch-technische/r Softwareentwickler/in
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortJülich
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Das Arbeitsklima bei der Gothaer ist einfach super. Die Kollegen sind alle überaus freundlich und stehen einem bei Fragen gerne helfend zur Hand. Das Versicherungsumfeld klingt vielleicht anfangs nicht so interessant wie andere Wirtschaftszweige, bietet aber durch eine hohe Komplexität der IT viel interessanten Stoff zum Lernen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Es gibt so viele interessante Themengebiete (Künstliche Intelligenz, Cloud Computing, ...) in der IT, die man sich mit genug Engagement selber erschließen kann.
  • AusbildungsberufMathematisch-technische/r Softwareentwickler/in
  • AusbildungsbetriebGothaer Konzern
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortKöln
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Da die Gothaer Systems eine relativ große Firma ist, können sich die Betreuer und Kollegen auch mal ein bisschen länger Zeit nehmen, um irgendwas zu erklären oder was bei zu bringen. Generell ist das Arbeitsklima hervorragend und es macht Spaß in den Projekten oder Teams zu arbeiten.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An meinem Ausbildungsberuf oder hier spezieller dem Dualen Studium gefällt mir gut, dass es nicht so extrem theoretisch ist sondern sehr praxisorientiert und die Arbeit im Unternehmen den Uni-Alltag schon auflockert.
  • AusbildungsberufMathematisch-technische/r Softwareentwickler/in
  • AusbildungsbetriebGothaer Konzern
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortKöln
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Zwischen den Azubis herrscht ein gutes Miteinander. Allerdings gibt es keinen Ausbilder der fachlich in Richtung Softwareentwicklung qualifiziert ist. Diese Ausbildung gibt es bei Continental jetzt schon mehr als zwei Jahre, trotzdem hat sich das an unserem Standort bisher nicht geändert. Das heißt wir lernen das Programmieren - in der Schule (zu recht großen Teilen fachlich falsch) - in Schulungen einer externen Firma zu Beginn des ersten Lehrjahres (unprofessionell) - von Mitazubis aus den höheren Lehrjahren - aus Online-Kursen und Foren Ich persönlich komme gut damit klar, denn ich lerne gerne im eigenen Tempo und auf diese Weise kann man selbst entscheiden, womit man sich genauer befassen möchte. Aber man muss vorher wissen, dass diese sogenannte "Ausbildung" mehr ein Selbststudium ist. Für positiv empfinde ich trotz allem die vielen Freiheiten die mir in meiner Ausbildung gegeben werden. Zum einen ist es die Gleitzeit, die ich genieße, aber auch die Freiheit, eine neue Programmiersprache zu lernen wenn ich es für sinnvoll halte oder sich in ein neues Thema einzuarbeiten. Auf diese Weise erhält man die Möglichkeit, sich zu spezialisieren. (Eins noch: Java ist an Produktions-Standorten von Continental nicht erlaubt.)
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Wenn man diesen Ausbildungsberuf wählt, muss einem klar sein, dass man (besonders in der Berufsschule) sehr viel Mathe macht. Zum Teil wird der Stoff der gymnasialen Oberstufe wiederholt, aber es geht zum Teil bis in den Anfang der akademischen Mathematik hinein. Außerdem wird Mathe in einem Affentempo gemacht. Personen mit Realschulabschluss oder "nur" schulischem Teil des Fachabiturs würde ich raten, ihre Mathematik-Kenntnisse zu festigen bevor sie in die Ausbildung starten.
  • AusbildungsberufMathematisch-technische/r Softwareentwickler/in
  • AusbildungsbetriebContinental AG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortKarben
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr995
  • 2. Ausbildungsjahr1012
  • 3. Ausbildungsjahr1090
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Da der MATSE 2015 das erste Mal von Continental ausgebildet wird, ist organisatorisch noch nicht immer alles sofort klar. Allerdings wird mit Hochdruck von allen Seiten daran gearbeitet und wir erhalten jede Unterstützung die wir brauchen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der MATSE ist quasi eine erweiterte Form des Fachinformatikers und dem entsprechend vielfältiger. Durch engen Kontakt zu allen Conti-MATSEs, fällt es leicht sich auszutauschen und gemeinsam diesen Weg zu gehen.
  • AusbildungsberufMathematisch-technische/r Softwareentwickler/in
  • AusbildungsbetriebContinental AG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortHannover
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr880
  • 2. Ausbildungsjahr980
  • 3. Ausbildungsjahr1002