Ausbildung im Bereich Verpackungsmittelbranche finden

Verpackungsmittelbranche unten

Ausbildung im Bereich Verpackungsmittelbranche finden

Viele Waren unseres täglichen Handels wären ohne Verpackungen gar nicht transportfähig. Die Verpackungsmittelindustrie nimmt daher einen wichtigen Platz im Handelsgeschehen ein. Mit einer Ausbildung im Bereich Verpackungsmittelbranche kannst du in verschiedene Abteilungen eintauchen. Zum einen kannst du natürlich bei der Herstellung der Verpackungen mitwirken. Du kannst aber auch nach neuen Arten der Verpackung forschen, neue Verpackungsarten mitentwickeln und dabei helfen, Verpackungen zu finden, die umweltfreundlicher und effizienter sind.

 

Wenn du dafür sorgen möchtest, dass Smartphones, Möbel und auch Lebensmittel unbeschadet beim Kunden ankommen, dann wartet im Bereich Verpackungsmittelbranche die Ausbildung zum Packmitteltechnologen auf dich. Hier bist du für die Entwicklung und Fertigung von Verpackungen zuständig. Dabei ist es wichtig, dass die jeweiligen Güter nicht nur sicher verpackt werden, sondern auch, dass kein Verpackungsmaterial verschwendet wird. Auch die Ästhetik der Verpackung spielt eine entscheidende Rolle, denn die Verpackung ist nicht nur Schutz sondern oftmals auch Werbeträger.

 

Natürlich geht es in der Verpackungsmittelbranche nicht nur darum, die Güter letztendlich einzuwickeln und in Kartons zu stecken. Viele Unternehmen möchten eine ansprechende Verpackung für ihre Waren und ihre eigenen Vorstellungen in den Prozess mit einbringen. Daher kannst du im Bereich Verpackungsmittelbranche eine Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print machen. Hierbei bist du vorrangig mit den Kunden und Unternehmen in Kontakt und berätst sie in Sachen Gestaltung. 
Search header small image verpackungsmittelbranche

Wusstest du schon, dass...

etwa 99% der gehandelten Waren verpackt werden?

Deutschland der viertgrößte Markt für Verpackungen ist?

Da Waren nicht immer per Hand verpackt werden, müssen natürlich auch Fachmänner und -frauen her, die sich mit großen Maschinen auskennen. Die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer ist ein wichtiger Bestandteil der Verpackungsmittelbranche. Steht mal eine Maschine still, bist du sofort zur Stelle, um das Problem ausfindig zu machen und zu lösen. So kannst du mit dieser Ausbildung im Bereich Verpackungsmittelbranche deine Sorgfalt und dein technisches Know-How zum Besten geben und für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

 

Mit der Verpackungsmittelbranche sind auch Tätigkeiten verbunden, die du aus anderen Branchen kennst. So kannst du auch im Bereich Verpackungsmittelbranche eine Ausbildung zum Mechatroniker, Elektriker, Industriemechaniker, Fachinformatiker oder Fachkraft für Lagerlogistik anstreben. Ebenso entwickeln sich weitere Berufsfelder, die sich beispielsweise auf Umwelt und Klima spezialisieren. Hierbei kannst du an der Entwicklung neuer Verpackungsarten mitforschen. Deinen Stärken und deiner Kreativität sind in diesem Berufsfeld also kaum Grenzen gesetzt!