Ausbildung Norden: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Norden als erstes bewerben?

Ausbildung in Norden

Als Nordseeheilbad ist Norden natürlich vor allem für dich interessant, wenn du dich für eine Karriere im Tourismus interessierst. Aber, eine Ausbildung in Norden ist sehr viel vielseitiger. So suchen große ortsansässige Einzelhandelsketten wie KiK, Deichmann, Kaufland, Penny, Rewe, Müller und das Dänische Bettenlager nach Nachwuchs und bieten dir unterschiedliche Ausbildungen wie etwa Kaufmann im Einzelhandel, Verkäufer oder Handelsfachwirt an. Und auch die Landwirtschaft ist als Arbeitgeber nicht zu unterschätzen. Ebenso wie das Gesundheitswesen, die Ubbo-Emmius-Klinik ist der größte Arbeitgeber vor Ort und auch die Industrie. So gibt es in Norden ein Druck- und Verlagshaus, einen Edelstahlverarbeiter, den Norder Bandstahl und das Bauunternehmen Tell. Und wenn dein Herz für den Maschinenbau, die Metallverarbeitung, Kühltechnik oder das Baugewerbe schlägt, auch hier kannst du in Norden durchstarten.

Unternehmen aus Norden
Unternehmen mit freien Stellen in Norden

Leben in Norden

Na klar, wenn man am Meer lebt dann muss man das natürlich ausnutzen. Lange Standspaziergänge, surfen, schwimmen, klingt so traumhaft wie es ist. Ja eine Ausbildung in Norden hat schon so ihre Vorzüge. Wer kann schon regelmäßig die Robben besuchen oder ins Walmuseum gehen? Sportlich kann man sich aber nicht nur am Strand und in den Wellen austoben sondern auch in den Sportvereinen der Stadt. Und die Disco Meta's Musikschuppen, die früher mal Haus Waterkant hieß ist sogar überregional bekannt. Und wenn es doch mal in die Großstadt gehen soll, Emden ist schnell erreicht und auch Hamburg ist nur einen etwas weiteren Katzensprung entfernt.

Wusstest du schon, dass...

du in Norden mit dem Zug bis quasi direkt zum Strand fahren kannst?

der Komiker Otto lange DJ in Haus Waterkant war?

es in Norden ein Spielzeugmuseum gibt?