Ausbildung Reutlingen: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Reutlingen als erstes bewerben?

Search header image reutlingen gro

Ausbildung in Reutlingen

Für den theoretischen Teil deiner Ausbildung in Reutlingen stehen dir vier berufliche Schulen zur Auswahl, für die Praxis zahlreiche Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Die Stadtwerke Reutlingen bzw. ihr Tochterunternehmen FairEnergie sind seit mehr als 100 Jahren in der Energie- und Wasserversorgung tätig und kümmern sich um Strom, Erdgas, Trinkwasser und Fernwärme. Außerdem gibt es in der Stadt zwei Gewerbegebiete, ein Industriegebiet und einen Dienstleistungspark, an denen du auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz vorbeischauen kannst. Du möchtest dich als Koch ausbilden lassen? Dann solltest du dir zuerst einmal die kulinarischen Spezialitäten der Stadt schmecken lassen: Die Einwohner essen gerne ihr Traditionsgebäck Kimmicher, ein Brötchen mit viel Kümmel, und Mutschel, ein sternförmiges Mürbeteiggebäck. Außerdem sind sie Liebhaber von Schiedwecken, einer Blätterteigpastete, die mit Kalbsfleisch gefüllt ist. 

Search header small image ausbildung in reutlingen
Unternehmen aus Reutlingen
Unternehmen mit freien Stellen in Reutlingen

Leben in Reutlingen

In Reutlingen solltest du während deiner Ausbildung vor allem dem beliebten Aussichtsturm Roßberg einen Besuch abstatten. Er ist 869 Meter hoch und liegt am Albtrauf, dem Nordrand der Schwäbischen Alb. Das Mittelgebirge in Süddeutschland selbst ist aber auch einen Ausflug wert: Hier kann man Felsklettern, was aber zum Großteil nur in den oberen Schwierigkeitsgraden möglich ist. Auch für den Wintersport ist die Schwäbische Alb gut geeignet, da es hier viele Skihänge zum Rodeln und Snowboarden gibt. Auch alle Motorsportler kommen im Gebirge voll auf ihre Kosten: Die Schwäbische Albstraße ist sehr kurvenreich und hat lange Auf- und Abstiege, weshalb man hier gut cruisen kann. Eine weitere berühmte Straße in Reutlingen ist die Spreuerhofstraße, die laut dem Guinessbuch der Rekorde mit einer Durchschnittsbreite von 40 Zentimetern die engste Straße der Welt ist. Viel Spaß kannst du außerdem in den vier Bändern der Stadt haben: Das Achalmbad ist ein historisches Sport- und Familienbad, in dem es auch Sonnenbänke, Fitnessgeräte und einen Saunabereich gibt, in dem du eine Aufguss-Sauna sowie ein Osmanisches oder ein Römisches Dampfbad nutzen kannst. Im Wellenfreibad Markwasen findest du ein Sport- und Wellenbecken, eine 85 Meter lange Riesenrutschbahn und ein Sprungbecken mit einer Sprungturmanlage, die bis zu 10 Meter hoch ist. Außerdem kannst du dich hier während deiner Ausbildung beim Tischtennis oder auf der Spielwiese mit Fußball-, Basketball-, Volleyball- und Federballfeldern auspowern. Nicht nur für alle zukünftigen Veranstaltungskaufleute unter euch, sondern für alle Azubis sind die Events, die rund ums Jahr in Reutlingen stattfinden, einen Besuch wert: Im Juni und Juli stehen das zweitägige KuRT-Festival und das Stadtfest an, das abwechselnd mit Tübingen stattfindet und Jahr für Jahr rund 75.000 Besucher anzieht. Im September kommen alle Autoliebhaber bei dem Oldtimer-Wochenende Retromotor auf ihre Kosten und im Dezember findet, wie in den meisten deutschen Städten üblich, ein Weihnachtsmarkt statt. Vielleicht lernst du in deinem Ausbildungsbetrieb noch andere Azubis kennen, mit denen du dich hier auf einen Glühwein treffen und eine Runde über den Markt schlendern kannst.

Wusstest du schon, dass...

Reutlingen 1240 gegründet wurde?