Wusstest du schon, dass...

... es bei uns nicht nur um die "harten Fakten" des medizinisch- pflegerischen Alltags geht? Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Unser Leitbild wird von uns gelebt und bietet eine Besonderheit: Menschlichkeit in einem Unternehmen.

Süntelstr. 11a
22457 Hamburg
040/ 5581 1772
i%n%f%o%@%a%l%b%e%r%t%i%n%e%n%.%d%e%
  • Gründungsjahr
    1907
  • Mitarbeiter
    ca. 2000
  • Branche
    Pflege

Ausbildung bei Albertinen-Krankenhaus / Albertinen-Haus gGmbH

Das Albertinen Krankenhaus / Albertinen Haus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen, ist mit 770 Betten das größte freigemeinnützige Krankenhaus Hamburgs.
In dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg werden jährlich rund 68.000 Patienten versorgt.

*** Wertschätzung wird großgeschrieben ***

Du arbeitest in einem multiprofessionellen, multikulturellen Team, in dem Zusammenhalt eminent wichtig ist. Aus diesem Grund organisieren wir ihn auf allen Ebenen transparent.
Wir sind hochmotiviert und bringen täglich exzellente medizinisch-pflegerische Leistung.

Durch unseren wertschätzenden Umgang miteinander, flache Hierarchien, höchste fachliche Kompetenz und Ausbildungsstrukturen, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen, ermöglichen wir einen kontinuierlichen Kompetenzgewinn.


*** Pflege - mehr als ein Beruf ***

Als größte Berufsgruppe steht die Pflege in den versorgenden Settings für Professionalität, kritische Reflexion der eigenen Rolle und einen offenen Umgang mit existenziellen, menschlichen Erfahrungen während der beruflichen Pflegepraxis.
Der Pflegedienst im Albertinen Krankenhaus/Albertinen Haus ist gekennzeichnet durch engagierte, dem Menschen zugewandte Pflegeteams.

Wir wünschen uns von unseren Auszubildenden einen konstruktiven Umgang mit den verschiedenen Lernsituationen, Offenheit und Menschlichkeit bei der Versorgung der ihnen anvertrauten Menschen sowie eine von Wertschätzung geprägte Kommunikation.


*** Lebenslanges Lernen ***

Ausbildung und Studium fördern wir aktiv durch Praxisanleitung in den Stationen und durch insg. 9 hauptamtlich tätige Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter. Seit 2007 bilden wir - als damals erstes Krankenhaus in Hamburg - Pflegekräfte in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften dual aus.

Konsequente Entwicklung und lebenslanges Lernen liegt uns sehr am Herzen!
Selbstverständlich fördern wir Engagierte, Talentierte und Wissbegierige.
Wir sorgen mit Dir für Deine professionelle Qualifizierung.
Damit ist neben einem sicheren Arbeitsplatz auch Dein persönliches Weiterkommen garantiert.

Wir freuen uns darauf, die Lernenden von heute als unsere Kolleginnen und Kollegen von morgen zu begrüßen!

Auszeichnungen

Qualitätssiegel Geriatrie (Bundesverband Geriatrie)
Brustzentrum (Deutsche Krebsgesellschaft)
Gynäkologisches Zentrum (Deutsche Krebsgesellschaft)
Endometriosezentrum
Chest-Pain-Unit (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung)
Überregionale Heart Failure Unit (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung)
TAVI-Zentrum (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung)
AltersTraumaZentrum (Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie)
Lokales Traumazentrum (Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie)
Regionale Stroke Unit (Deutsche Schlaganfallgesellschaft und Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe)
Certified ESO Stroke Unit (European Stroke Organisation)
Cardiac Arrest Center (German Resuscitation Council GRC)
Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie (DGAV)
Zentrum für Radiologie (DIN ISO 9001)
Zertifiziertes Beschwerdemanagement (Hamburger Institut für Beschwerdemanagement)