Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Ausbildung:
  • Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel (m/w/x)
  • Kaufmann im Einzelhandel (m/w/x)
  • Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel mit Erwerb der Fachhochschulreife (m/w/x)
  • Abiturientenprogramm zum Geprüften Handelsfachwirt (m/w/x)
  • Kaufmann für Büromanagement (m/w/x)
  • Kaufmann im E-Commerce (m/w/x)
  • Fachlagerist (m/w/x) bzw. Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/x)
  • Informatikkaufmann (m/w/x)
  • Fachinformatiker Systemintegration oder Anwendungsentwicklung  (m/w/x)
  • Fachangestellter für Markt- und Sozialforschung(m/w/x)
Duales Studium:
  • Bachelor of Arts/Bachelor of Science
    • Business Administration
    • Business Administration – Fachrichtung Handel
    • Business Management
    • BWL Handel
    • BWL Handel Plus
    • BWL Mittelstandsmanagement
    • Betriebswirtschaft PLuS (Praxisverbund Lehre und Studium)
    • Controlling & Consulting
    • E-Commerce
    • Handelsmanagement
    • International Business Administration & Management
    • International Business
    • Internationales Handelsmanagement
    • Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems
  • Bachelor of Engineering
    • Wirtschaftsingenieurswesen
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Bei ALDI SÜD ist die Bewerbung unkompliziert. Mit unserem Online-Bewerbungsformular kannst du uns deine Bewerbung inklusive aller Unterlagen einfach online zuschicken. Und auch danach geht es genauso unkompliziert weiter.

  • Die passende Stelle findenMöchtest du eine Ausbildung bei uns machen oder ein duales Studium beginnen? Wir freuen uns auf deine Unterstützung! Alle Angebote für Schüler findest du in unserer Jobsuche. Grundsätzlich gilt: Solange eine Stelle dort sichtbar ist, kannst du dich auch bewerben.
  • Bewerbungsunterlagen zusammenstellenVon A wie Anschreiben bis Z wie Zeugnis: Zu einer vollständigen Bewerbung gehören für uns diese Unterlagen:
    • Ein ansprechendes Anschreiben
    • Ein tabellarischer Lebenslauf
    • Relevante Zeugnisse
  • Bewerbung absendenWir freuen uns, wenn du dich online bewirbst. Natürlich sind deine Daten bei uns dank moderner Verschlüsselungstechnik sicher. Denk daran, alle Unterlagen vorher vorzubereiten. Du kannst diese Formate nutzen: JPG, PDF, DOC, DOCX. Die maximale Größe für alle Dokumente beträgt 5 MB.
    Bitte beachte, dass wir Papierbewerbungen inkl. Mappen nicht zurückschicken können.
  • Unsere RückmeldungPasst du zu uns und wir zu dir? Nachdem wir deine Online-Bewerbung erhalten haben, prüfen wir deine Unterlagen. Wir geben dir darauf dann so schnell wie möglich eine Rückmeldung.
  • Wir lernen uns kennenDeine Unterlagen haben uns überzeugt – wir möchten dich gern kennenlernen und laden dich zu einem persönlichen Gespräch ein. Wir freuen uns, wenn du ausgeruht und gut vorbereitet zu deinem Vorstellungsgespräch erscheinst.
  • Es passt!Du hast uns auch im Vorstellungsgespräch überzeugt – Glückwunsch! Wir melden uns kurze Zeit nach dem Gespräch mit einem konkreten Angebot bei dir.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Die Ausbildungen beginnen in der Regel zum 1. August oder 1. September jedes Jahres. Die Bewerbungsphase startet ein Jahr vor dem Ausbildungsbeginn.

Je früher du deine Bewerbung an uns schickst, desto besser sind deine Chancen im Auswahlverfahren. Aber keine Sorge: Auch kurzfristig findest du bei uns oft noch einen Ausbildungsplatz: Informier dich in unserer Jobsuche unter karriere.aldi-sued.de, in welchen Bereichen wir gerade Azubis suchen.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD schreibt jedes Jahr rund 2 500 Ausbildungsplätze aus. Insgesamt bilden wir aktuell mehr als 4 700 Auszubildende aus.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Ausbildungsvergütung in Höhe von monatlich:
  •      1.000 Euro (1. Lehrjahr)
  •      1.100 Euro (2. Lehrjahr)
  •      1.250 Euro(3. Lehrjahr) 
  • zzgl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Vergütung für das Abiturientenprogramm zum Geprüften Handelsfachwirt (m/w/x):
  • 1.100 Euro (im 1. halben Jahr)
  • 1.250 Euro (ab. dem 7. Ausbildungsmonat)
  • 2.400 Euro (ab Bestehen der Prüfung zum Kaufmann im Einzelhandel)

Vergütung für ein duales Studium monatlich:

  •   1.500 Euro im ersten Jahr
  •   1.600 Euro im zweiten Jahr
  •   1.800 Euro im dritten Jahr
  • zzgl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld 
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Für die Ausbildungsberufe Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel (m/w/x) und Fachlagerist und Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/x) brauchst du in der Regel einen überzeugenden Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife (Realschulabschluss). Für den Direkteinstieg zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/x) oder für den Beruf Kaufmann für Büromanagement (m/w/x)  solltest du einen überzeugenden Realschulabschluss mitbringen. Wenn du dich für unser Abiturientenprogramm zum Geprüften Handelsfachwirt (m/w/x) bewerben möchtest, brauchst du Abitur, die fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Bei ALDI SÜD werden Auszubildende ab dem ersten Tag der Ausbildung betreut. Direkt zum Start lernen sich alle Auszubildenden in einer Regionalgesellschaft bei einem Begrüßungstag kennen. Aber auch danach steht unseren Auszubildenden immer ein erfahrener Mitarbeiter zur Seite. Im Rahmen von Beurteilungsbögen wird die Leistung während der Ausbildung regelmäßig festgehalten. Die ALDI SÜD Akademie bietet darüber hinaus interne Seminare, Weiterbildungen und Prüfungsvorbereitungskurse für unsere Azubis im Verkauf an. In den Seminaren geht es zum Beispiel um Warenkunde, Qualitätsmanagement oder das Arbeiten an der Kasse.  
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Während der Ausbildung erhalten unsere Auszubildenden natürlich viel Unterstützung. Dazu gehören auch regelmäßige Gespräche, was gut war und wo noch Entwicklungsbedarf besteht.
Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Die Möglichkeit, mehrere Monate der Ausbildung im Ausland zu verbringen, gibt es bei uns während des dualen Studiums. In welchem Land ein Auslandspraktikum möglich ist, ist abhängig von der dualen Hochschule bzw. Fachhochschule und dem Studiengang aber unsere dualen Studenten waren beispielsweise schon in Singapur oder in den USA.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Natürlich bilden wir nicht nur aus. Wir freuen uns auch, wenn wir unseren Nachwuchs nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung übernehmen können. Wer uns mit seinem Engagement in der Schule und in der Filiale überzeugt, dem garantieren wir sogar die Übernahme.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Wir legen großen Wert auf den kontinuierlichen Ausbau der Fähigkeiten unserer Mitarbeiter. Unsere ALDI SÜD Akademie ist dafür ein gutes Beispiel. Hier bereiten wir sowohl unsere Auszubildenden als auch unsere Nachwuchsführungskräfte im Verkauf systematisch auf die Aufgaben der stellvertretenden Filialleitung mit Perspektive auf die Übernahme der Filialleitung vor.

Mit dem (Fach-)Abitur oder einer vergleichbaren Schulausbildung haben Schüler (m/w/x) bei uns neben einer klassischen Ausbildung auch die Möglichkeit, ein duales Studium an einer anerkannten Hochschule zu absolvieren und somit Theorie und Praxis miteinander zu verbinden. Der dort erworbene Bachelor-Abschluss stattet euch mit allem aus, was ihr für eine anschließende Management- oder IT-Karriere bei ALDI SÜD braucht. Solltet ihr danach noch ein duales Master-Studium beginnen wollen, könnt ihr das bei uns auch gerne machen.