FAQ
Was sind die Voraussetzungen für eine Ausbildung in der Heilerziehungspflege?

Um eine Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in zu starten, benötigt man

  • einen mittleren Schulabschlussganz
  • und zusätzlich entweder eine ein- bis zweijährige Berufsausbildung oder ein Vorpraktikum in einem Bereich, der dazu passt.
Diese Berufserfahrung kann zum Beispiel in einem Freiwilligen Sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung gesammelt werden. Auch das bieten wir an. Wer sich dafür interessiert, um anschließend eine Ausbildung bei uns zu machen, der kann sich bei Claudia Kamer melden:  0178/1416660; c.kamer@behindertenhilfe-offenbach.de
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Eine Übernahme nach der Ausbildung ist bei uns sehr wahrscheinlich, wenn die Zusammenarbeit passt und beide Seiten zufrieden sind.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen