Wusstest du schon, dass...

Wireless? – Nicht mit DWK Glühbirne, Produktionsband, Raketenwissenschaft, Personal Computer. Diese Entwicklungen verbinden wir mit dem Fortschritt der letzten 150 Jahre. Wir denken nicht an Draht, noch nicht mal kurz – und dabei ist es der Draht, der verborgen die Dinge zusammen hält. Unsere moderne Gesellschaft käme nicht einen Tag ohne Draht aus. Jeder Einzelne von uns ist auf ihn angewiesen. Ohne Draht hätten die Kinder keine Zahnspangen, zwischen Deutz und der Kölner Innenstadt würde eine Holzfähre fahren, wir hätten am Morgen keinen Wecker, müssten mit dem Bollerwagen einkaufen gehen, zu Fuß zur Arbeit laufen und Nachts säßen wir im Dunkeln. Denn das unscheinbare Material steckt in nahezu allen Dingen, die unseren Alltag bestimmen. Schon die alten Ägypter zogen Draht, um daraus Schmuck herzustellen. Im Mittelalter war den Drahtziehern einer Stadt die Umsiedlung verboten, da der Wohlstand maßgeblich von ihnen abhing. Mit der „Industriellen Revolution“ wurde die Drahtproduktion verfeinert. Stahldraht ist heute, dank seiner vielfältigen Eigenschaften, ein hochtechnisiertes Zwischenprodukt, das z.B. in Windrädern und in Überseekabeln zur Stromversorgung und für Federn aller Couleur eingesetzt wird.

Ausbildung bei DWK Drahtwerk Köln GmbH

  • Name DWK Drahtwerk Köln GmbH
  • Anschrift Schanzenstr. 40, 51063 Köln
  • Telefon 0221/9672-296
  • Gründungsjahr 1873
  • Mitarbeiter 250
  • Branche Metallverarbeitung, Sonstige Industrie
Die mehr als hundertjährige Geschichte des Drahtwerkes in Köln-Mülheim begann 1873, d.h. Tradition und Erfahrung sind die Basis für unsere heutige hochmoderne Produktion von technisch äußerst anspruchsvollen Drähten - Drähte, ohne die das heutige Leben nicht mehr vorstellbar wäre.
Kundenorientierung, Qualität und die ständige Suche nach noch besseren Problemlösungen sind die
Triebfeder für das Handeln einer spezialisierten und hochmotivierten Mannschaft.
DWK ist fokussiert auf die Fertigung von Stahldrähten mit den Schwerpunkten:

  • Spannstahldrähte und -litzen
  • Federstahldrähte
  • Stahldrähte für Seilereien
  • Drähte und Litzen für Seilbrücken
  • Drähte für die Kabelindustrie

Ein moderner Maschinenpark, leistungsbereite und qualifizierte Mitarbeiter sowie ein seit vielen Jahren etabliertes Qualitätsmanagementsystem garantieren die Erfüllung der hohen technischen Anforderungen an unsere Produkte.
Das Drahtwerk in Köln zeichnete sich schon immer durch seine innovativen Ideen aus. Auch heute sehen wir eine unserer Hauptaufgaben darin, ständig unsere Produkte und Verfahren zu verbessern, oftmals unter Einbeziehung unserer Abnehmer und Lieferanten.
Produkte von DWK sind weltweit in allen 5 Erdteilen anzutreffen, ob in Brücken, Automobilen, Maschinen, Energieversorgung ...