Ausbildung bei Feuerwehr Hamburg

  • Name Feuerwehr Hamburg
  • Anschrift Westphalensweg 1, 20099 Hamburg
  • Telefon 040/428 51 4823
  • Gründungsjahr 1872
  • Mitarbeiter 2.700
  • Branche Gesundheit, Handwerk, Medizin, Öffentlicher Dienst

Seit dem 12. November 1872 setzt sich die Berufsfeuerwehr der Freien und Hansestadt Hamburg für die Sicherheit ihrer Bürgerinnen und Bürger ein. Der zweitgrößten Feuerwehr Deutschlands gehören insgesamt rund 2.700 aktive Männer und Frauen an.

Zum umfangreichen Aufgabengebiet der Feuerwehr Hamburg gehören:

  • vorbeugender und abwehrender Brandschutz
  • Rettungsdienst (Notfallmedizinische Versorgung)
  • Technische Gefahrenabwehr
  • Kampfmittelräumdienst/Luftbildauswertung
  • Bekämpfung von Gefahren für die Umwelt
  • Mitwirkung im Katastrophenschutz

Um diesen Aufgaben weiterhin nachzukommen, werden Sie als aktive Nachwuchskraft gebraucht. Als Teil des Einsatzteams werden Sie schon in der Ausbildung praxisnah und anforderungsgerecht im Einsatzdienst eingesetzt. Sie werden mit anspruchsvollen und vielfältigen Aufgaben betraut. In der Wachgemeinschaft werden Sie viel Teamgeist und Einsatzbereitschaft erleben. Ob in der Brandbekämpfung, der technischen Hilfeleistung oder im Rettungsdienst – Sie können sich auf Ihre Kolleginnen und Kollegen verlassen.

Ihre Vorteile bei uns:

  • Vielfältige Aufgaben und Einsatzorte
  • Starker sozialer Zusammenhalt im Team
  • Ein anspruchsvoller, krisensicherer Arbeitsplatz
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • z. T. Führerscheinausbildung Klasse C
  • z. T. Beamtenstatus ab Beginn der entsprechenden Ausbildung
  • z. T. kostengünstige Absicherung im Krankheitsfall durch die Heilfürsorge ab Beginn der feuerwehrtechnischen Ausbildung