Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Wir bieten Ausbildungsplätze für

  • Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)

und

  • Veranstaltungskaufleute (m/w/d)
an.
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Sie bewerben sich bei uns per E-Mail an die Adresse bewerbung@filmstiftung.de. Bitte geben Sie hier direkt den richtigen Betreff an, damit wir die Bewerbung gleich zuordnen können:

Für Kaufleute für Büromanagement (m/w/d) ist der Betreff: Büromanagement

Für Veranstaltungskaufleute (m/w/d)ist der Betreff: Veranstaltung

Eine vollständige Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten: Anschreiben, Lebenslauf und das letzte Schulzeugnis sowie ggfs. Bescheinigungen über Praktika.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Wir berücksichtigen Bewerbungen, die bis zum 15.01.2020 bei uns eingegangen sind.

Deshalb bitten wir um etwas Geduld, da wir voraussichtlich erst im Anschluss endgültige Benachrichtigungen an die Bewerber*innen versenden können.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Eine Stelle pro Ausbildungsberuf.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Mit Beginn der Ausbildung im Jahr 2019 vergüten wir pro Monat wie folgt:

1. Lehrjahr: 955,20 Euro

2. Lehrjahr: 1005,80 Euro

3. Lehrjahr: 1055,10 Euro

Wir zahlen zusätzlich ein 13. Gehalt

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Um bei uns eine Ausbildung zu absolvieren, sollte mindestens die Fachhochschulreife oder Abitur vorhanden sein.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Während der Ausbildung sind unsere Auszubildenden nie alleine und haben immer einen Ansprechpartner in ihrer Einsatzabteilung.

Neben dem Ausbildenden uund Ausbildungsbeauftragen steht auch immer unsere Ausbildungsleiterin zur Verfügung.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Als Auszubildender bei uns kann man jederzeit Feedback anfordern oder Feedback geben.

Im Regelfall hat man pro Abteilung ein Feedbackgespräch mit dem/der jeweiligen Ausbildungsbeauftragten oder Ausbilder*in.

Das Feedback wird sowohl vom/von der Ausbildungsbeauftragen als auch vom/von der Auszubildenden in einem Feedbackbogen schriftlich festgehalten.

Die Feedbackbögen sind am Ende der Ausbildung Grundlage des Arbeitszeugnisses.

Ausserdem finden regelmäßig gemeinsame Gespräche mit allen Auszubildenden, der Ausbildungsleitung und den Ausbilder*innen statt.

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Ja, unsere Auszubildenden erhalten ein kostenfreies ÖPNV-Ticket für die Fahrt zur Ausbildungsstätte uind Berufsschule. Natürlich kann das Ticket auch in der Freizeit genutzt werden.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen