Ausbildung bei Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG

  • Name Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG
  • Anschrift Käferhofen 10, 88239 Wangen
  • Telefon 07522/700-148
  • Gründungsjahr 1962
  • Mitarbeiter ca. 340
  • Umsatz 72 Mio. €
  • Branche Metallverarbeitung
Mit rund 340 Mitarbeitern an unserem Hauptsitz in Wangen im Allgäu zählen wir als führender Hersteller von Steigtechnik und Automotive-Lösungen zu den großen Arbeitgebern der Region und können seit unserer Firmengründung 1962 kontinuierliches Wachstum aufweisen.

Unser Produktportfolio im Geschäftsbereich Steigtechnik umfasst Leitern, Tritte und Fahrgerüste aus Aluminium – vorwiegend für den gewerblichen Einsatz in Industrie und Handwerk. Hymer-Produkte – „die Marke mit dem roten Streifen“ – zeichnen sich durch die Bauweise aus Leichtmetall, eine qualitative Verarbeitung, innovative Funktionen und durch den Anspruch auf ein Höchstmaß an Sicherheit aus. Neben den Serienprodukten fertigen wir Sonderkonstruktionen wie Treppen, Plattformen, Podeste, Laufstege und Wartungsbühnen nach Kundenwunsch. Die Anwender von Hymer-Steigtechnik-Lösungen stammen aus Industrie und Handwerk sowie aus dem Privatsektor, vertrieben werden die Produkte über den Fach- und Einzelhandel.

Mit dem Geschäftsbereich Automotive haben wir uns als Full-Service-Supplier für international bekannte Unternehmen im Automobilbereich ein weiteres erfolgreiches Standbein aufgebaut. In dieser Sparte befassen wir uns mit der Projektierung, Entwicklung und Fertigung von Systemkomponenten für die Camping- und Caravan- sowie die Busindustrie. Von den hohen Anforderungen unserer Kunden ausgehend haben wir hier einen eigenen Qualitäts- und Prozessstandard entwickelt, der wesentliche Elemente, wie sie heute in der Automobilindustrie selbstverständlich sind, auf alle unsere Sparten überträgt. Zu diesem Prozess zählen sowohl Designstudien, Entwicklung, Prototypenbau, Testing als auch Just-in-Sequence-Belieferung sowie der After-Sales-Service.

Insgesamt rund 550 Mitarbeiter werden an vier Standorten in Wangen (Deutschland), Neustadt/Sachsen (Deutschland), Michalovce (Slowakei) und in unserer Tochtergesellschaft FarHym in Ankara (Türkei) beschäftigt. FarHym hat sich seit Gründung 2004 zu einem führenden Anbieter von Businterieur-Lösungen entwickelt. Wir verstehen uns als Full-Service-Supplier und als „der Problemlöser in Aluminium“. Im Umgang mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern legen wir großen Wert auf Vertrauen, Verlässlichkeit und Transparenz. Unsere Unternehmenswerte basieren auf: Markenstärke, Produkte mit Mehrwert, automobiler Qualitätsstandard, operative Exzellenz, Umweltbewusstsein, soziale Verantwortung und Unabhängigkeit.