FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
  • Industriekaufmann*
  • Verfahrensmechaniker Steine- und Erdenindustrie - Fachrichtung vorgefertigte Betonerzeugnisse*
  • Betonfertigteilbauer*

*Geschlecht egal - Hauptsache Du passt zu uns!

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
  1. Auswertung der Bewerbungsunterlagen
  2. Einladung zum ersten persönlichen Gespräch mit Ausbilder, Azubi im 1.Lehrjahr und Personalleiter
  3. Auswertung der Gespräche mit anschließender weiterer Einladung oder Absage
  4. ggfls. ein Probetag
  5. Zweites persönliches Gespräch
  6. Entscheidung
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Bewerbungsschluss Industriekaufmann*: 30.09.2019

Bewerbungsschluss Verfahrensmechaniker* und Betonfertigteilbauer*: 30.04.2020

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Industriekaufmann*: 1

Verfahrensmechaniker*: 2

Betonfertigteilbauer*: 2

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Tariflich nach dem Tarifvertrag des Betonsteingewerbes NRW

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Ja, zum Ende der Probezeit sowie nach jedem Ausbildungsjahr finden ausführliche Feedbackgespräche statt. Zusätzlich gibt es ein Jahresgespräch sowie zahlreiche anlassbezogene Gespräche.

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Freiwillige Sonderleistungen

  • Fahrgeld bei Wohnort außerhalb von Senden
  • Erfolgsbeteiligung
  • Kantine
  • Wasser und Kaffee kostenlos
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?
Seminare z.B. für "Kommunikation am Telefon", Prüfungsvorbereitungslehrgänge

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen