FAQ
Welche Ausbildungsberufe bilden Sie aus?

Wir bilden die folgenden Berufe aus:

  • Industriekaufleute
  • Fachkräfte für Lagerlogistik
  • Maschinen- und Anlagenführer
  • Fachinformatiker für Systemintegration
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Die Voraussetzung für die Ausbildung unterscheidet sich je nach Berufsbild. Natürlich soll jeder Bewerber einen ordentlichen Schulabschluss mitbringen. Aber wir legen auch besonderen Wert auf Fähigkeiten, die für den Beruf selbst wichtig sind.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Die Möglichkeit, sich für Ausbildungsplätze bei Orthomol zu bewerben, besteht immer von September bis Ende November.
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Wir möchten das Bewerbungsverfahren für Dich so einfach wie möglich gestalten. Daher schickst Du uns nur Deinen Lebenslauf und Deine Zeugnisse zu. Intern treffen wir dann eine Vorauswahl, welche Bewerber für uns in die engere Auswahl kommen. Bist Du bei der engeren Auswahl dabei, bieten wir Dir eine besondere Möglichkeit Dich bei uns vorzustellen: Deine Video Bewerbung. Hast du uns überzeugt, möchten wir Dich persönlich kennenlernen und laden Dich zu einem Gespräch ein.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Für jeden unserer Ausbildungsberufe gibt es einen Ausbilder, welcher über die ganze Ausbildungszeit hinweg  erster Ansprechpartner für die Auszubildenden ist und sie z.B. durch regelmäßige Feedbackgespräche unterstützt. Zusätzlich stehen den Auszubildenden in allen Abteilungen Ansprechpartner zur Verfügung, die ihnen mit viel Engagement und Herzblut Fachwissen vermitteln und sie in die Arbeitsgebiete einführen.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Am Ende jeder durchlaufenen Ausbildungsstation gibt es ein Feedbackgespräch, und einmal im Jahr findet ein sogenanntes Mitarbeitergespräch statt. Sowohl Auszubildende als auch ihre Ansprechpartner haben natürlich auch immer zwischendurch die Möglichkeit, gegenseitige Rückmeldungen auszutauschen. Uns ist es sehr wichtig, immer miteinander im Gespräch zu bleiben.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?
Die Auszubildenden haben die Möglichkeit die unterschiedlichsten Bereiche kennenzulernen - diese unterscheiden sich individuell je nach Ausbildungsberuf. Zusätzlich bieten wir den Auszubildenden ein umfangreiches Einarbeitungsprogramm sowie einen Prüfungsvorbereitungskurs und verschiedene internen Weiterbildungsmaßnahmen.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Wir konnten bisher zahlreiche Auszubildende in verschiedene Abteilungen übernehmen - dies ist auch immer unser Wunsch, wenn unsere Auszubildenden ihre Abschlussprüfung erfolgreich absolviert haben.
Wie sieht ein typischer Karriereweg nach der Ausbildung bei Orthomol aus?

Mit der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung gibt es bei Orthomol viele verschiedene Möglichkeiten. Ehemalige Azubis haben die unterschiedlichsten Karrierewege eingeschlagen: Orthomols erster Auszubildender überhaupt ist jetzt z.B. Leiter der Abteilung Demand & Supply Planning. Und auch im Marketing finden sich einige ehemalige Azubis, die dort Ihren Wunschberuf gefunden haben wieder. Dies sind aber nur Beispiele – es gibt noch viel mehr Kolleginnen und Kollegen, die sich nach ihrer Ausbildung bei Orthomol auf die unterschiedlichsten Bereiche spezialisiert haben. Denn unsere Azubis übernehmen wir, je nach Möglichkeit, sehr gerne fest in unsere Reihen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen