Studenten

Das Studenten-Interview mit Sanja Coric - POCO Einrichtungsmärkte GmbH

  • Name des StudentenSanja Coric
  • Alter des Studenten25 Jahre
  • Duales StudiumDuales Studium (Fachrichtung Handel)
  • Semester5. Semester

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen dualen Studienplatz gekommen?

Sanja Coric:

Ich habe viel mit Freunden und der Familie über meinen beruflichen Werdegang gesprochen. Eine Freundin hat mich dann darauf aufmerksam gemacht, dass POCO ein duales Studium anbietet. Über die Homepage konnte ich mich darüber informieren, was POCO zu bieten hat. Das hat mir gut gefallen also habe ich mich direkt online beworben. Kurz nach dem Vorstellungsgespräch habe ich die Zusage bekommen und seit September pendle ich zwischen Hochschule und Betrieb.

Ausbildung.de:

Was hast du von deinem dualen Studienplatz erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Sanja Coric:

Für meine berufliche Zukunft habe ich mir immer gewünscht, dass ich Theorie und Praxis eng verknüpfen kann. Viele Inhalte aus den Vorlesungen habe ich in kürzester Zeit in der Praxis wieder finden können. Außerdem erleichtert die enge Zusammenarbeit mit dem Betrieb, der Universität und den Kommilitonen das Lernen.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben machen dir besonders viel Spaß? Gibt es auch Dinge, die du nicht so gerne machst?

Sanja Coric:

Da ich noch neu im Unternehmen bin, sind alle Aufgaben im Moment sehr spannend. In einem Jahr kann ich diese Frage wahrscheinlich besser beantworten.

Ausbildung.de:

Wie behandelt man dich als duale Studentin? Fühlst du dich ausreichend betreut?

Sanja Coric:

Ich schätze es sehr, dass ich als vollständiges Teammitglied behandelt werde und so viele Fragen stellen darf, wie ich will. Außerdem sind die Kollegen sehr hilfsbereit und erklären mir alles genau.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für ein duales Studium hier interessieren?

Sanja Coric:

Ich weiß, dass man das überall liest und hört, aber hier kann man wirklich man selbst sein. Und auch das Vorstellungsgespräch ist ein Gespräch und kein Verhör, wie bei vielen anderen Unternehmen. Hier zählt der Mensch – also sei du selbst!

Ausbildung.de:

Wie stellst du dir deine Zukunft nach deinem Studium vor?

Sanja Coric:

Ich sehe sicher in die Zukunft und das beruhigt mich sehr. Ich werde mir nach dem Studium keinen neuen Arbeitsplatz suchen müssen, daher kann ich mich voll und ganz auf das duale Studium konzentrieren, sodass ich nach dem Studium alles Gelernte so gut wie möglich umsetzen kann. Dann starte ich nochmal richtig ins Berufsleben.