nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    0 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 3 Bewertungen

Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Auch wenn ich ein Azubi bin, wurden mir schon von Anfang an alle wichtigen Aufgaben anvertraut. Ich musste schon sehr früh Rechnungen schreiben und eigenständig Fristen eintragen und überwachen, was an sich nichts schlechtes ist. Dennoch lastet auf einem viel Veranwortung. Mein Ausbildungsbetrieb ist recht klein, aber es herrscht ein gutes Arbeitsklima. Meine Kolleginnen und meine Chefin sind sehr nett und hilfsbereit.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf ist sehr vielseitig. Man muss telefonieren, Schriftsätze verfassen (dies manchmal auch selbstständig) und den Gerichtsgang erledigen (hier kommt man zwischen der ständigen Büroarbeit auch mal an die frische Luft!). Die Berufsschule ist auch sehr interessant. Mir gefallen eigentlich alle Fächer sehr gut und man lernt nicht nur viel für den Beruf, sondern auch fürs Leben.
  • AusbildungsberufRechtsanwaltsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebRechtsanwalt
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortSchweinfurt
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Mir gefällt an meinem Betrieb, dass man kostenlos Zugang zu Kaffee und Wasser hat :). Das dicke Weihnachtsgeld, das schöne Weihnachtsessen. Die freundliche Art eines Anwaltes und das schöne Gebäude. Besser könnte sein: Arbeitszeiten, Arbeitsklima und das Verständnis der RAe für die harte Arbeit der ReNos und Azubis lässt zu wünschen übrig, der Lohn ist nicht üppig und oft muss man länger bleiben, weil die Anwälte die Zeit schlecht einteilen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ich mag es sehr den Anwälten bei ihrer Arbeit zu helfen, wenn Sie dies auch zu schätzen wissen. Ich habe Freude daran das Büro schön organisieren zu können und die vielen Rechtsfälle grob einsehen zu können, um so auch vieles zu sehen in der Praxis, was vielen vorenthalten ist. Ich mag es zum Gericht zu gehen, ich mag es Anwälte zu Zivilrechtlichen Angelegenheiten Fragen zu stellen und gute hilfreiche Antworten zu kriegen. Und ich mag das Versenden der Post und das Anfertigen von einfachen Schriftsätzen. Ich mag nicht, dass man so wenig verdient und einem enormen Stress ausgesetzt ist.
  • AusbildungsberufRechtsanwaltsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebRechtsanwalt
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortFreiburg im Breisgau
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr500
  • 2. Ausbildungsjahr600
  • 3. Ausbildungsjahr700
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
In meiner Firma herrscht ein gutes Arbeitsklima, allerdings könnte ich jemanden gebrauchen der mich betreut, da die Mitarbeiterin, die dies sonst immer gemacht hat zum neuen Jahr die Kanzlei verlassen hat. Nun lastet sehr hohe Verantwortung auf meinen Schultern und ich muss sehr viele Dinge alleine schaffen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf ist sehr interessant, da man viel über das Recht lernt. Vor allem in der Berufsschule erfährt man hierzu eine Menge.
  • AusbildungsberufRechtsanwaltsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebRechtsanwalt
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortSchweinfurt
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben