Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Industriekaufmann (m/w/d) Informatikkaufmann (m/w/d) Anlagenmechaniker (m/w/d) Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) Bachelor of Arts - Fachrichtung Öffentliche Wirtschaft/Versorgungswirtschaft (m/w/d) Bachelor of Engineering - Fachrichtung Energiewirtschaft (m/w/d)

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Zuerst bewirbst du dich über unser Onlineportal. Nach einer Vorauswahl werden einige Bewerber zum Einstellungstest eingeladen. Nachdem die Tests ausgewertet worden sind, finden Vorstellungsgespräche statt. Bei den Gesprächen ist die Abteilungs- und Ausbildungsleiterin, Frau Katrin Gaertner, und ein Mitglied des Betriebsrats dabei, bei den technischen Berufsbildern auch noch der zuständige Meister der Fachabteilung. Und dann heißt es Daumen drücken.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Du kannst Dich bewerben, solange die Anzeige online ist.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Jeweils eine in den o.g. Berufsbildern. Allerdings bilden wir Studenten zum Bachelor nicht jedes Jahr aus.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des Öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Beim Anlagenmechaniker benötigst Du einen Hauptschulabschluss und beim Elektroniker Mittlere Reife. Die kaufmännischen Berufsbilder Industriekaufmann und Informatikkaufmann setzen Mittlere Reife oder Abitur voraus und beim Bachelor ist Abitur oder Fachabitur erforderlich.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Du arbeitest immer mit Kollegen/innen zusammen und hast in Deinem Ausbilder/in einen ständigen Ansprechpartner.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Feedback-Gespräche mit Deinem/r zuständigen Ausbildungsleiter/in und auch Abteilungs-/Teamleiter/in finden regelmäßig statt.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Während der Ausbildung werden Dir alle Lernmittel, wie z.B. Bücher, Prüfungsvorbereitungsunterlagen etc., erstattet. Zu den Fahrtkosten zur Berufsschule zahlen wir Zuschüsse und wenn Du Deine Ausbildung erfolgreich bestanden hast, erhältst Du eine Prämie in Höhe von 400 €.
Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Nein, leider nicht.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Sehr hoch. Wir versuchen immer, unseren Auszubildenden langfristige Perspektiven zu bieten.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Nach erfolgreich bestandener Ausbildung übernimmst Du in der Regel als Sachbearbeiter oder Facharbeiter ein entsprechendes Aufgabengebiet. Du kannst Dich selbst weiter fortbilden entweder z.B. zum Industriefachwirt oder Bilanzbuchhalter und im technischen Bereich zum Meister oder Techniker. Je nachdem, welches Aufgabengebiet Du übernimmst, sind fachliche Weiterbildungen nötig. Wenn Du zusätzliche Qualifikationen erworben hast und eine passende Stelle frei ist, hast Du die Möglichkeit, Dich auf die Stelle zu bewerben und verantwortungsvollere Aufgaben wahrzunehmen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen