Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Wir bilden derzeit in 4 verschiedenen Ausbildungsrichtungen aus:

- Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w)
- Mechatroniker (m/w)
- Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
- Industriekaufleute (m/w) mit BWL-Studium (Bachelor of Arts)
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Wir freuen uns über Eure schriftlichen Bewerbungen, die wir bevorzugt per Mail an: bewerbung@sweet-tec.de entgegen nehmen. Anschließend sichten wir die Bewerbungsunterlagen und treffen eine Vorauswahl. Interessante Kandidaten werden bei uns zum persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen, an dem sowohl ein Vertreter aus dem Personalbereich als auch ein Vertreter aus der jeweiligen Fachabteilung teilnehmen.
In einem zweiten Gespräch erhaltet Ihr im Anschluss daran die Möglichkeit euch unsere Bonbonfabrik auch einmal von Innen anzusehen.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Habt Ihr Interesse an einem der angebotenen Ausbildungsberufe? Dann bewerbt euch schnellstmöglich bei uns. Bewerbungsschluss ist für den jeweiligen Ausbildungsberuf spätestens einen Monat vor Start des Ausbildungsganges.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Über die 4 angebotenen Ausbildungsberufe hinweg stellen wir pro Ausbildungsjahr 9 neue Auszubildende ein. Derzeit lernen 23 Auszubildende bei der Sweet Tec GmbH einen Beruf.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Für die Ausbildungsberufe als Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w), Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) und Mechatroniker (m/w) benötigt Ihr einen Realschulabschluss (mittlere Reife). In Einzelfällen ist eine Ausbildung auch mit einem sehr guten Hauptschulabschluss möglich.
Für das duale Studium im kaufmännischen Bereich (Industriekaufmann/-frau) ist ein Abitur bzw. die Fachhochschulreife notwendig, um für das Studium zugelassen zu werden.


Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
In jedem Ausbildungsberuf steht euch mindestens ein Ausbilder zur Seite, der euch für all eure Fragen und Sorgen zur Seite steht. Zudem gibt es im Unternehmen eine Jugend- und Auszubildendenvertretung, die sich insbesondere mit Themen der jungen Auszubildenden und Mitarbeiter auseinandersetzt.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Ihr seid unsere Investition in die Zukunft!
Wir legen großen Wert darauf unseren Auszubildenden nach dem erfolgreichem Abschluss der Ausbildung eine Weiterbeschäftigung im Unternehmen zu ermöglichen. Im Rahmen unseres Unternehmenswachstums konnten wir bereits viele unserer ehemaligen Auszubildenden in eine Festanstellung übernehmen. Unsere Übernahmequote liegt daher bei 80 %.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen