Azubi

Das Azubi-Interview mit Hannah S. - Treuhand Hannover GmbH Steuerberatungsgesellschaft

  • Name des AuszubildendenHannah S.
  • Alter des Auszubildenden23 Jahre
  • AusbildungKauffrau/-mann für Büromanagement
  • Ausbildungsjahr zur Zeit des Interviews3. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Hannah S.:

Ich bin im Internet auf die Vakanz der Treuhand Hannover gestoßen. Mein erster Eindruck war durchweg positiv und ich schickte meine Bewerbung über das Onlinebewerbungsportal zur Treuhand. Kurze Zeit später wurde ich zu einem Eignungstest eingeladen und es folgte ein persönliches Bewerbungsgespräch.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Hannah S.:

Mein großer Wunsch war es individuell gefördert und betreut zu werden und möglichst alle Facetten des Ausbildungsberufes kennenzulernen. Dieser Wunsch hat sich in jedem Fall erfüllt. Durch meine Schwerpunkte Personalwirtschaft und kaufmännische Steuerung und Kontrolle, durfte ich besonders lange in den Abteilungen Personalmanagement und Rechnungswesen arbeiten. Doch auch die anderen Abteilungen, wie zum Beispiel die Marketingabteilung, die Verwaltung, das Controlling oder die EDV konnte ich bereits oder werde ich noch kennenlernen.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Hannah S.:

Besonders gefallen mir abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben, die in einem Team bearbeitet werden. Dazu gehört beispielsweise die Planung von internen Veranstaltungen. Es müssen viele unterschiedliche Aspekte berücksichtigt werden. Eine gute Zusammenarbeit mit den Kollegen ist dabei immer die Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Ergebnis.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Hannah S.:

Bei der Treuhand Hannover werden wir Azubis als vollwertige Teammitglieder behandelt und übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben. Ich habe mich sofort gut aufgehoben gefühlt und die Kollegen in meiner Abteilung waren direkt sehr freundlich und hilfsbereit. Sie stehen mir stets mit Rat und Tat zur Seite und haben auch für Sorgen oder Probleme ein offenes Ohr.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Hannah S.:

Seid mutig und bewerbt euch mit einer vollständigen und aussagekräftigen Bewerbung! Etwas Neues zu wagen, benötigt immer Mut, doch es lohnt sich den Schritt zu gehen. Ihr solltet wissbegierig und ehrgeizig sein sowie ein gewisses Maß an Selbstbewusstsein und Eigenverantwortlichkeit mitbringen.

Das Azubi-Interview mit Kristine W. - Treuhand Hannover GmbH Steuerberatungsgesellschaft

  • Name des AuszubildendenKristine W.
  • Alter des Auszubildenden24 Jahre
  • AusbildungSteuerfachangestellte/r
  • Ausbildungsjahr zur Zeit des InterviewsAusgelernt

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Kristine W.:

Ich bin über die Website von Azubiyo auf die Treuhand Hannover aufmerksam geworden. Anschließend habe ich direkt meine Bewerbungsunterlagen zusammen gestellt und eingereicht. Kurze Zeit später wurde ich zu einem Eignungstest eingeladen. Nachdem ich diese Etappe gemeistert hatte und zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde, erhielt ich kurz darauf schon die Zusage für meinen Ausbildungsplatz.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Kristine W.:

Ich habe mir gewünscht, dass ich verschiedene Einblicke in den Beruf der Steuerfachangestellten erhalte. Mir wurden viele wichtige Aufgaben übertragen, die ich selbstständig bearbeiten konnte. Durch die gute Betreuung habe ich mich mit meinen Aufgaben jedoch nie alleine gelassen gefühlt. In meinem heutigen Arbeitsalltag merke ich, dass mich meine Ausbildung hervorragend auf meine Zukunft als Steuerfachangestellte vorbereitet hat. Die frühe Übernahme von Verantwortung in Form von eigenen Aufgabenbereichen und kleinen Projekten hat mir bei meiner persönlichen Entwicklung sehr geholfen.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Kristine W.:

Besonders viel Spaß hatte ich bei der Finanzbuchhaltung und bei dem Jahresabschluss. Insgesamt war meine Ausbildungszeit sehr abwechslungsreich. Auf Anhieb fallen mir im Prinzip keine Aufgaben ein, die ich nicht gern gemacht habe.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Kristine W.:

Ich war vom ersten Tag an ein fester Teil des Teams. Während meiner Ausbildung habe ich mich zu keinem Zeitpunkt wie eine Auszubildende im klassischen Sinne gefühlt. Ganz im Gegenteil, mir wurden schon im ersten Lehrjahr wichtige Aufgaben übertragen, die ich selbstständig bearbeitet habe. Bei Fragen konnte ich mich aber trotzdem jederzeit an meinen Abteilungsleiter, meine Ausbilderin und meine Kollegen wenden.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Kristine W.:

Ich kann jedem, der Interesse an der Ausbildung zum Steuerfachangestellten hat, empfehlen, die Chance zu nutzen, bereits im Vorfeld ein Praktikum zu machen. So könnt ihr einmal in die Treuhand Hannover reinschnuppern und euch einen persönlichen Eindruck von der Unternehmenskultur und den Arbeitsabläufen verschaffen.

Das Azubi-Interview mit Lisa P. - Treuhand Hannover GmbH Steuerberatungsgesellschaft

  • Name des AuszubildendenLisa P.
  • Alter des Auszubildenden21 Jahre
  • AusbildungKauffrau/-mann für Büromanagement
  • Ausbildungsjahr zur Zeit des Interviews3. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Lisa P.:

Ich habe mich mit einer Onlinebewerbung bei der Treuhand Hannover beworben und wurde dann zu einem Eignungstest eingeladen. Kurz danach folgte das persönliche Bewerbungsgespräch. Ein paar Wochen danach hatte ich meinen Ausbildungsvertrag in der Tasche.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Lisa P.:

Erwartet habe ich eine Ausbildung, die mir Einblicke in die verschiedenen Bereiche eines Unternehmens gewährt, wie zum Beispiel Rechnungswesen, Verwaltung, Personalmanagement und Marketing. Außerdem habe ich mir erhofft, meine Fähigkeiten im selbstständigen Arbeiten, in der Kommunikation mit Dritten und der Selbstorganisation auszubauen. Neben den genannten Erwartungen habe ich mir einen Betrieb gewünscht, in dem die Auszubildenden gut betreut und mit einbezogen werden. Ebenso ist es mir wichtig gewesen, mich mit meinen offenen Fragen jederzeit an jemanden wenden zu können.

Meine Erwartungen bzw. Wünsche sind alle erfüllt worden. In einigen Bereichen wurden meine Erwartungen sogar deutlich übertroffen.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Lisa P.:

Besonders gefallen haben mir neue und komplexe Aufgaben, die nicht ins Tagesgeschäft gehören. Dazu gehören zum Beispiel Aufgaben zum Jahresabschluss eines Unternehmens, im Personalmanagement sowie im Rechnungswesen.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Lisa P.:

Als Auszubildender wird man in der Treuhand Hannover sehr gut betreut. Ich wurde sehr freundlich und zuvorkommend im Team aufgenommen. Die jeweiligen Ansprechpartner haben immer ein offenes Ohr und kümmern sich gut um einen. Sie stellen einen auch mal vor die ein oder andere Herausforderung. Doch gerade die herausfordernden Aufgaben helfen mir dabei, besser und routinierter zu werden.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Lisa P.:

Wenn ihr eure vollständige Bewerbung rechtzeitig einreicht und zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werdet, habt ihr den halben Weg schon geschafft. Seid im Gespräch einfach ihr selbst und traut euch ruhig eure Fragen zu stellen.

Das Azubi-Interview mit Tom S. - Treuhand Hannover GmbH Steuerberatungsgesellschaft

  • Name des AuszubildendenTom S.
  • Alter des Auszubildenden20 Jahre
  • AusbildungKauffrau/-mann für Marketingkommunikation
  • Ausbildungsjahr zur Zeit des Interviews3. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Tom S.:

In meiner Abizeit habe ich mich schon recht früh mit dem Thema "und was kommt danach" beschäftigt. Ich habe dann auf mehreren Portalen Ausbildungsplätze in und um Hannover gesucht. Letztlich war ich mit der Auswahl nicht wirklich zufrieden. Es ist besser, man fokussiert sich auf ein Portal. Mithilfe der Suchergebnisse habe ich dann einen Ausbildungsplatz gesucht...und auch gefunden. Nämlich den bei der Treuhand Hannover!

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Tom S.:

Ich habe erwartet, den Bereich Marketing in einer der führenden Steuerberatungsgesellschaften für Heilberufe besser kennenzulernen, zu reisen und Teil eines größeren deutschen Unternehmens zu werden. Außerdem war mir die enge Kommunikation mit Mandanten und der Austausch mit erfahrenen Kollegen sowie die Mitarbeit an marketingspezifischen Aufgaben wichtig.

Es freut mich sehr, heute sagen zu können, dass sich meine Wünsche so gut wie vollständig erfüllt haben.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Tom S.:

Die Dienstreisen zu Veranstaltungen (unter anderem zu Messen) haben mir immer viel Spaß gemacht, genauso wie das eigenständige Betreuen von Projekten. Auch der enge Kontakt zu den Mandanten und den Kollegen aus den deutschlandweit verteilten Niederlassungen hat mir sehr gefallen.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Tom S.:

Ich wurde stets respektvoll behandelt. Während meiner Ausbildung konnte ich mich immer an meinen Ausbilder wenden. Die Feedbackgespräche waren für mich wichtig, um meinen eigenen Entwicklungsstand besser reflektieren zu können. Die hätte ich gerne noch häufiger geführt.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Tom S.:

Sei offen, sei kreativ, sei motiviert und sei vor allem du selbst. Wenn du dir etwas zutraust und mit Persönlichkeit und Engagement überzeugst, wirst du gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz bei der Treuhand Hannover haben.