FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Wir bieten folgende Ausbildungen und duale Studiengänge an:

Ausbildungen:

- Mechatroniker (m/w/d) mit Zusatzausbildung Kundendiensttechniker (m/w/d)

- Industriemechaniker (m/w/d)

- Elektroniker (m/w/d) für Betriebstechnik
- Mechatroniker (m/w/d)
- Industriekaufmann/-frau

Duale Studiengänge:

- Elektrotechnik (Bachelor of Engineering)
- Maschinenbau (Bachelor of Engineering)

- Angewandte Informatik

- Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science)
- BWL - Industrial Management (Bachelor of Arts)
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
  1. Deine Bewerbung erfolgt über unsere Online-Stellenbörse career.vaillant-group.com. Hier wirst du aufgefordert, deine persönlichen Daten, Angaben zu deiner Schulausbildung sowie Angaben über weitere Kenntnisse und Fertigkeiten in ein strukturiertes Formular eingegeben, sowie ein Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse hochzuladen.
  2. Wenn uns deine Bewerbung überzeugt hat, laden wir dich zunächst zu einem Assessment-Center ein. Unsere Tests prüfen ausbildungsrelevante und anforderungsbezogene Kenntnisse und Fähigkeiten.
  3. Der dritte Schritt ist das Vorstellungsgespräch. Dabei legen wir großen Wert auf eine offene und lockere Atmosphäre, mit Dialogen statt Monologen, mit präzisen Antworten auf gezielte Fragen zu den Gründen für deine Wahl der Ausbildung und unseres Unternehmens.
  4. Bei positivem Ausgang des Auswahlverfahrens bieten wir dir einen Ausbildungsvertrag an. Die Vergütung richtet sich nach dem Metall- und Elektrotarif der IG-Metall NRW. Nach deiner Zusage bleibt als letzte Hürde die ärztliche Untersuchung und wir begrüßen dich.Natürlich müssen wir leider auch Absagen erteilen, z. B. wenn die Anzahl der Bewerberinnen und Bewerber die Anzahl der Ausbildungsplätze übersteigt oder wenn im Auswahlverfahren unzureichende Ergebnisse erzielt wurden
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Ab Mitte August werden jedes Jahr die Angebote für Ausbildungsplätze und duale Studiengänge zum Beginn im August des Folgejahres veröffentlicht. Die offenen Stellen kannst du jederzeit auf unserer Karriereseite einsehen. Das Bewerbungsverfahren läuft während des gesamten Jahres, bis alle Stellen besetzt sind. Es gibt keine festen Bewerbungsfristen.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Vaillant bietet insgesamt ca. 25 Ausbildungsstellen pro Jahr an.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Während der Ausbildung erhältst du eine Ausbildungsvergütung, die sich nach dem Metall- und Elektrotarif der IG-Metall NRW richtet. Zusätzlich stellen wir Auszubildenden, die weiter als 60km von Remscheid entfernt wohnen, eine Wohnung zur Verfügung.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
In jeder Abteilung stehen den Auszubildenden ein oder mehrere Ansprechpartner zu Verfügung. Natürlich sind auch deine Ausbilder immer für alle Fragen offen.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Während der Ausbildung stehen wir engem Austausch mit unseren Auszubildenden. Hierzu gehören regelmäßige Feedbackgespräche und Treffen mit allen Auszubildenden und Studenten.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Allen Auszubildenden, die weiter als 60km von Remscheid entfernt wohnen, stellen wir eine Wohnung zur Verfügung. Zusätzlich wird den dualen Studenten ein Wohnungszuschuss für eine Unterkunft am Studienort in Karlsruhe gezahlt.
Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Vaillant hat 11 Produktions- und Entwicklungsstandorte in 6 europäischen Ländern und in China. Während der Ausbildung kann nach Absprache eine Praxisphase im Ausland verbracht werden.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Nach der Ausbildung haben wir eine garantierte Übernahmen von zunächst einem Jahr.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Während der Ausbildung gibt es verschiedene Seminare, an denen unsere Auszubildenden teilnehmen. Hierzu gehören unter anderem ein Kommunikationsseminar und eine Produktschulung. Weiterhin können unsere Auszubildenden an Kursen aus unserem freiwilligen Weiterbildungsprogramm myChoice teilnehmen. Hier stehen den Mitarbeitern über 60 verschiedene Kurse zu verschiedenen Themen zur Auswahl.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen