Wusstest du schon, dass...

jeder Azubi an einem Auslandspraktikum teilnehmen darf?

Ausbildung bei VEKA AG

  • Name VEKA AG
  • Anschrift Dieselstr. 8, 48324 Sendenhorst
  • Telefon +49 (0) 2526 - 29 5255
  • Gründungsjahr 1969
  • Mitarbeiter 6000 (weltweit)
  • Umsatz 1,1 Mrd. €
  • Branche Baugewerbe / Architektur
Ausbildung bei der VEKA AG

Mit der Ausbildung bei VEKA öffnen sich dir viele Türen – und das buchstäblich – denn VEKA ist einer der weltweit größten Hersteller von Kunststoffprofilen für Fenster, Türen, Rollläden und Kunststoffplatten. Angefangen mit gerademal 8 Mitarbeitern bei Beginn im Jahr 1969, arbeiten heute 6.000 Menschen für das Familienunternehmen – und zwar weltweit. Bis heute befindet sich der Hauptsitz in Sendenhorst, wodurch VEKA der bedeutendste Arbeitgeber der Region ist – allein 1.500 Menschen sind hierbeschäftigt. Weitere Standorte finden sich in ganz Europa, aber auch in Asien und Amerika. Mit einer Ausbildung bei der VEKA AG kannst auch du Teil dieses Weltunternehmens werden.

Die VEKA AG bietet dir die verschiedensten beruflichen Perspektiven an. Du kannst zwischen 10 Ausbildungsberufen und 3 dualen Studiengängen wählen. Da ist bestimmt auch für dich das Richtige dabei. Von der IT- über die Lagerlogistik bis hin zur kaufmännischen Ausbildung, kannst du dich bei der VEKA AG entsprechend deiner Talente ausbilden lassen.

Interessierst du dich für schwere Maschinen und große Anlagen, könnten beispielsweise die Ausbildungen zum Industriemechaniker, Maschinen- und Anlagenführer oder Verfahrensmechaniker zu dir passen. In der VEKA Ausbildung zum Technischen Produktdesigner oder Technischen Systemplaner, lässt du mit Hilfe von Konstruktions-Programmen diese Maschinen erst zum Leben erwachen.

In der Ausbildung zum Fachinformatiker bei VEKA dagegen lernst du, wie Computeranlagen und Systeme geplant, aufgebaut und installiertwerden, mit denen deine Azubikollegen, die sich zu Industriekaufleutenausbilden lassen, arbeiten. Du siehst bei der Ausbildung bei VEKA bist du Teil eines großen Ganzen.

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlägst du, wenn du dich für ein Duales Studium bei VEKA entscheidest. Denn in diesem Fall hast du am Ende nicht nur einen Ausbildungs- sondern auch einen Studienabschluss in der Tasche und bist für spätere Führungstätigkeiten bestens vorbereitet.

Möchtest du während deiner Ausbildung bei VEKA Auslandsluftschnuppern, kann sich auch dieser Traum erfüllen. Denn durch die zahlreichen internationalen Standorte, lässt sich ein Auslandspraktikum leicht in deine Ausbildung integrieren.

Doch auch der Spaß kommt in der Ausbildung bei VEKA nicht zu kurz. Sportlich wird es mehrmals im Jahr, wenn die Fahrradtour oder das Fußballturnier anstehen. Daneben wirst du als Auszubildender an einem zweitägigen Ausflug teilnehmen und so deine Kollegen noch besser kennenlernen. Die Ausbildungen starten jedes Jahr zum 1. August. Bewirb dich also rechtzeitig.

Öffne die Tür zu deiner Karriere – mit einer Ausbildung bei VEKA!