FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Folgende Ausbildungsberufe bieten wir jährlich an: Automobilkaufmann (m/w/d) Schwerpunkt Service oder Verkauf; Kfz-Mechatroniker (m/w/d) Schwerpunkt PKW-Technik oder System-und Hochvolttechnik, Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) für Kfz-Teile und Zubehör, Fahrzeuglackierer (m/w/d), Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w/d)

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

1) Die Online-Bewerbung: Der erste Schritt zum Ausbildungsvertrag ist deine Bewerbung. Bitte bewirb dich online mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.

2) Telefongespräch: Nachdem uns deine Bewerbung überzeugt hat, bekommst du eine Einladung für ein Telefoninterview. In einem kurzen Gespräch möchten wir einen ersten persönlichen Eindruck von dir gewinnen.

3) Assessmentcenter: Wenn du uns sowohl in der schriftlichen Bewerbung als auch im Telefongespräch überzeugt hast, laden wir dich ein, dein Können noch einmal im Assessmentcenter direkt vor Ort unter Beweis zu stellen.

4) Praktikum: Zu guter Letzt möchten wir dir die Chance geben, den Berufsalltag in dem von dir gewählten Ausbildungsberuf während eines fünftägigen Praktikums live zu erleben. Hier kannst du deine praktischen Fertigkeiten unter Beweis stellen und dich noch einmal selbst überzeugen, dass dies die richtige Berufswahl für dich ist.

Wenn du alles erfolgreich bewältigt hast, heißen wir dich in unserem Team herzlich willkommen und freuen uns gemeinsam mit dir auf den baldigen Ausbildungsstart.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Wir beginnen mit der Auswahl der Azubis in der Regel ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn. Die Gespräche und weitere Tests finden meist zwischen August und Oktober statt. Daher solltest du dich spätestens in den Sommerferien ein Jahr vor deinem Schulabschluss bewerben.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Im Wirtschaftsraum Sachsen werden jährlich ca. 25 Plätze angeboten.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Die aktuelle Vergütung ist laut Tarifvertrag wie folgt gestaffelt:

1. Lehrjahr - 750€

2. Lehrjahr - 780€

3. Lehrjahr - 830€

4. Lehrjahr - 890€

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Ja, dieser ist aber von Ausbildungsberuf zu Ausbildungsberuf unterschiedlich.

Bei den Berufen: Automobilkaufmann (m/w/d), Kfz-Mechatroniker (m/w/d), Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w/d), Kaufmann für Einzelhandel (m/w/d) wird mindestens ein Realschulabschluss benötigt.

Bei dem Beruf des Fahrzeuglackierers (m/w/d) wird mindestens der Hauptschulabschluss vorausgesetzt.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Wir bieten eine umfassende Betreuung durch unsere Ausbildungsverantwortliche Frau Wöllner sowie durch unsere kompetenten Ansprechpartner in den Fachbereichen.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Es gibt regelmäßige Feedbackgespräche bei denen gemeinsam die Fortschritte der Azubis ausgewertet werden und er/sie die Möglichkeit bekommt selbst Hinweise zur Verbesserung der Ausbildung anzubringen.

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit Sonderleistungen?

Wir bieten Weiterbildungen, eine betriebliche Altersvorsorge, Events (z.B. Volleyballturnier, Fußballturnier etc.), Mitarbeiterangebote, Gesundheitsmaßnahmen und Exkursionen (z.B. in die Autostadt Wolfsburg) und kostenfreie Lehrmittel an.