FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Die Wacker Chemie AG bietet für das Jahr 2020 folgende Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge an: Ausbildungsberufe (w/m/d):  
- Chemielaborant
- Chemikant
- Anlagenmechaniker
- Industriemechaniker
- Mechatroniker
- Elektroniker für Automatisierungstechnik
- Kaufleute für Büromanagement
- Industriekaufleute
- Managementassistent
- Fachkraft für Lagerlogistik
- Werkfeuerwehrleute 
- Bauzeichner
- Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
- Fachkraft für Schutz und Sicherheit 

Duale Bachelor-Studiengänge:
- BWL-International Business
- Wirtschaftsinformatik
- Informatik
- Wirtschaftsingenieurwesen - Chemie- und Verfahrenstechnik

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

1. Informieren unter www.wacker.com/karriere findest du viele Informationen zu modernen Ausbildungsberufen.

2. Auswählen Dort findest du unter „Ausbildung und Studium“ das aktuelle, standortbezogene Ausbildungs- und Studienangebot.

3. Online-Bewerbung Wähle unter „Bewerben > Online-Bewerbung“ den für Dich passenden Standort aus und starte den Bewerbungsassistenten. Er führt Dich einfach und übersichtlich durch die Formulare. Du kannst hier problemlos Dokumente hochladen, wie z. B. Deine letzten Schulzeugnisse.

4. Eignungstest Du wirst zu einem Eignungstest eingeladen. Die Einladung erhältst Du an Deine persönliche E-Mail-Adresse. Bitte prüfe deshalb regelmäßig deinen E-Mail-Account (Spam-Ordner!)

5. Vorstellungsgespräch Nach der Auswertung des Tests laden wir Dich ggf. zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein.

6. Die Entscheidung Unsere Entscheidung teilen wir Dir kurze Zeit später mit. Im Falle einer Zusage erhältst Du auch alle Informationen für die weiteren Schritte.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Ab sofort kannst du dich für eine Ausbildung oder ein Duales Studium für den Beginn September 2020 bewerben. Da das Auswahlverfahren zeitgleich mit der Bewerbungsphase beginnt, empfehlen wir, sich so schnell wie möglich online unter www.wacker.com/karriere zu bewerben. Bewerbungsschluss: 20.10.2019.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Mehr als 150 Azubis und StudentenInnen  werden jährlich eingestellt.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Bei uns gilt der Tarifvertrag der chemischen Industrie, d. h. für

Burghausen/München:
Azubis und Duale StudentenInnen: Derzeit ca. 1.003,- € bis 1.205,- € brutto monatlich je nach Ausbildungs-/Studienjahr

Nünchritz: Azubis: Derzeit ca. 1.018,- € brutto monatlich im 1. Ausbildungsjahr

Darüber hinaus stehen dir als Azubi / Dualer Student bei uns von Anfang an die umfangreichen sozialen Leistungen eines großen Unternehmens zur Verfügung.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Du brauchst je nach Ausbildungsberuf bzw. Dualem Studiengang einen Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule, die Mittlere Reife oder Abitur.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Burghausen/München: Die Organisation und Betreuung der Ausbildung/des Dualen Studiums erfolgt für die Standorte Burghausen und München durch das BBiW. Das BBiW ist ein überbetriebliches Bildungszentrum mit mehr als 40 hauptamtlichen Ausbildern und umfassend ausgestatteten Lehrlaboratorien, Technika und Werkstätten. Weitere Informationen unter www.bbiw.de.


Nünchritz:
Am Standort Nünchritz übernimmt die dortige Personalabteilung die Betreuung. Hier sind die ASG und das Qualifizierungszentrum Riesa Ausbildungspartner.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Am Standort Nünchritz übernimmt die dortige Personalabteilung die Betreuung. Hier sind die ASG und das Qualifizierungszentrum Riesa Ausbildungspartner.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Zur Ausbildungsvergütung von mehr als 1.000 € monatlich kommen weitere attraktive Leistungen hinzu:

Garantierte Übernahme bei guter Leistung

"Weihnachtsgeld", Erfolgsbeteiligung, Urlaubsgeld

Fahrt-, Wohn- und Verpflegungszuschüsse

  • Burghausen: Es steht ein kostengünstiges Jugendgästehaus mit 85 Einzelzimmern zur Verfügung. Bewohner erhalten ein tägliches Frühstück.
  • Nünchritz: Es steht ein kostengünstiges Wohnheim für Azubis/ StudentInnen zur Verfügung.
Buszubringer und öffentliche Verkehrsmittel:
  • Burghausen: Unsere Azubis/ StudentInnen können die Buslinien der Wacker Chemie AG benutzen (50 km um Burghausen) und kommen für wenig Geld sicher und pünktlich zur Ausbildungsstätte und wieder nach Hause zurück.

  • München/Nünchritz: An den Fahrtkosten, die bei der Anreise durch öffentliche Verkehrsmittel entstehen, beteiligt sich das Unternehmen.

Wohnmöglichkeiten an Studienstandorten

Arbeitskleidung und -mittel werden gestellt

Kostengünstige Verpflegung im Betriebsrestaurant oder in Shops

Bücherei für Fachliteratur

Gesundheitsdienst (inkl. Einstelluntersuchung)


Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Es gibt einzelne Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge, die eine Auslandsphase beinhalten.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Sechs bis neun Monate vor dem regulären Ende der Ausbildung finden Gespräche zwischen der Personalbetreuung und den Auszubildenden/StudentenIn statt, um alle Möglichkeiten für eine Übernahme auszuloten. Alle Azubis/Dualen StudentInnen werden bei entsprechenden Leistungen auf feste bzw. befristete Stellen übernommen.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?

Je nach Beruf gibt es nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung viele Möglichkeiten, sich mit berufsbegleitenden Lehrgängen höher zu qualifizieren: IHK-Fachwirte, Meister- und Technikerabschlüsse sind die am häufigsten gewählten.

Die in einem Dualen Studium erworbenen Bachelorqualifikation ermöglicht beste Einstiegsmöglichkeiten für viele Stellen im Unternehmen. Im weiteren Verlauf bietet WACKER zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und auch ein späteres Master-Studium ist möglich.




Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen