Ausbildung zum Bauzeichner/in

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 16 Bewertungen für Bauzeichner/in

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi wird man gut in die Arbeit mit einbezogen und wenn man Fragen oder Probleme hat, helfen einem Kollegen sehr gut.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir, weil man viele verschiedene Facetten von einem Bauprojekt miterlebt.
  • AusbildungsberufBauzeichner/in
  • AusbildungsbetriebDeutsche Reihenhaus AG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortKöln
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
- Vielfältige Aufgaben - Viel Unterstützung von Ausbilder und Kollegen - Gutes Arbeitsklima
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt die Kombination aus Theorie und Praxis, natürlich das Zeichnen und auch, dass man viele Möglichkeiten hat sich weiter zu entwickeln.
  • AusbildungsberufBauzeichner/in
  • AusbildungsbetriebDeutsche Reihenhaus AG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortKaiserslautern
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Bei der DRH ist das Arbeitsumfeld eher familiär. Die Zusammenarbeit unter den Kollegen ist immer kollegial, teilweise auch freundschaftlich und man hat auch während der Arbeit jede Menge Spaß. Außerdem sind die Aufgaben in der Ausbildung vielseitig, dass Ausbildungsniveau wird zudem auf die einzelnen Auszubildenden angepasst.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Ausbildung zum Bauzeichner ist sehr vielseitig. Neben dem händischen Zeichnen und der Nutzung von CAD-Programmen werden vor allem in der Schule, aber teilweise auch im Büro, Berechnungen durchgeführt und unterschiedlichste Baustoffe kennen gelernt. Das eigene Aufgabenfeld variiert stark danach, in welchem Bereich man arbeitet. So ist es bspw. im Bereich des Baurechtes notwendig, sich auch mal mit einem Gesetzestext auseinander zu setzen, im Vergleich dazu wird in der Werkplanung der Schwerpunkt auf Ausführungsdetails und deren Erarbeitung gelegt.
  • AusbildungsberufBauzeichner/in
  • AusbildungsbetriebDeutsche Reihenhaus AG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortKöln
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Gute, entspannte Atmosphäre Kein Arbeitsdruck Lernerfolge durch viele vertretene Berufsgruppen (Zeichner, Ingenieure, Architekten...)
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt das Zeichnen, das detaillierte Arbeiten und das Technische Wissen.
  • AusbildungsberufBauzeichner/in
  • AusbildungsbetriebDeutsche Reihenhaus AG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortKaiserslautern
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Mir gefiel, dass sich um einen gekümmert wurde, wenn man eine Frage/ein Problem hatte. Der Ausbilder war in der Hinsicht sehr kompetent. Mein größter Kritikpunkt ist, dass man zu wenig gefordert wurde. Das merke ich bei meiner jetzigen Beschäftigung und den vergangenen. Man wird leider auf zu wenig Stress erprobt. Ich schätze mal daraus resultierend, dass man auch wenig zu tun hatte und in der Abteilung in der ich angestellt war, keine Bauwerke geplant wurden.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Je nachdem wo man angestellt ist, gefällt mir, dass man immer mehr und mehr dazulernt. Ich empfehle eine Ausbildung in einem Betrieb, wo man 8 Std. am Tag wirklich berufstätig ist und nicht die Hälfte des Tages nur rumsitzt. Das hilft einem im Berufsleben, wenn man wirklich strebsam ist, auch weiter... und gute Bauzeichner werden immer gesucht. Das Hauptaugenmerk eines neuen Chefs ist jedoch, wie viel Erfahrung man bereit mit sich bringen kann.
  • AusbildungsberufBauzeichner/in
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2010
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben