Duales Studium Angewandte Informatik

Mit freundlicher Unterstützung von Gothaer

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 - 3 1/2 Jahre
Arbeitszeit:
wochentags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 10 Bewertungen für Duales Studium Angewandte Informatik

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Wir haben regelmäßig in "Review-Gesprächen" die Möglichkeit, unseren Eindruck und unsere Vorstellungen zur Ausbildung/ Studium zu äußern.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Studium ist sehr zukunftsorientiert und spannend. Leider sind modernste Technologien noch nicht ganz im Studium angekommen.
  • AusbildungsberufDuales Studium Angewandte Informatik
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortIngelfingen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Das duale Studium verbindet sehr gut Theorie und Praxis. Im ersten Jahr besucht man verschiedene Schulungen, um ein Grundwissen aufzubauen. Dies kann man dann in Einsätzen in verschiedenen Abteilungen einsetzen. Dadurch erhält man einen Einblick in die verschiedensten Bereiche des Unternehmens. Die Mitarbeiter sind Azubis gegenüber immer sehr aufgeschlossen und geben gerne ihr Wissen weiter.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Man erlernt einen Beruf mit vielen verschiedenen Facetten, die man bereits während der Ausbildung kennen lernen kann.
  • AusbildungsberufDuales Studium Angewandte Informatik
  • AusbildungsbetriebGenerali Deutschland
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortAachen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Mir gefällt, dass ich während meines Studiums in Projekte eingebunden werde und Aufgaben bekomme, die an die Themen in meinem Studium anknüpfen. Außerdem gefällt mir, dass ich, während der Klausurenphase, auf der Arbeit die Möglichkeit und Zeit habe um mich auf Klausuren vorzubereiten.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt die Praxisnähe in meinem Beruf. Wenn ich etwas programmiere, kann ich es sofort anwenden und so die Eigenschaften einzelner Programmabschnitte leichter erkennen.
  • AusbildungsberufDuales Studium Angewandte Informatik
  • AusbildungsbetriebTÜV NORD GROUP
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortEssen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Betreuung innerhalb der Firma ist sehr gut, bei Fragen gibt es immer einen/e Ansprechpartner/in um mögliche Fragen oder Probleme zu lösen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt sehr gut das es eine enge Verknüpfung zwischen der praktischen Tätigkeit vor Ort und dem Studium an der Hochschule gibt. So werden praktische Tätigkeiten an den aktuellen Studienverlaufsplan angepasst.
  • AusbildungsberufDuales Studium Angewandte Informatik
  • AusbildungsbetriebTÜV NORD GROUP
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortEssen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Der Betriebseinsatz ist sehr angenehm, ich wurde direkt in die Abteilung integriert und stets wie ein vollwertiges Team-Mitglied behandelt. Allerdings hängt diese Erfahrung sehr von der Abteilung ab, in der man seinen Betriebseinsatz hat. Ein Abteilungswechsel wird von der Telekom Ausbildung so gut es geht verhindert. Oftmals sind die Aufgaben im Betriebseinsatz nicht angebracht für den Studiengang. Während dem Betriebseinsatz soll ein Lernblog gepflegt werden, welcher unnötig komplex und zeitfressend gestaltet ist, sodass das aktive führen des Blogs sehr nervenaufreibend ist. Die Hochschule ist nicht so toll, das Niveau des Stoffs ist sehr niedrig, die Hochschule ist mittlerweile nicht mehr für neue Studiengänge akkreditiert. Während den Hochschulphasen wird seitens der Telekom die Unterbringung (zumeist sehr gut) als übertarifliche Leistung gestellt, was einerseits ein großer Pluspunkt ist, andererseits als Druckmittel verwendet werden kann, da diese Leistung gestrichen werden kann. Die alternative Unterhaltsbeihilfe ist bei weitem zu niedrig angesetzt. Mir ist allerdings kein Fall bekannt, in welchem die Leistung gestrichen wurde. Das Betriebsklima ist sehr angenehm, die Kollegen sind meistens nett und unterstützend. Der Standort Bonn-Landgrabenweg ist sehr gut, es gibt eine große, gute und preiswerte Kantine, viele weitere Angebote wie etwa ein Fitnessstudio, einen Friseur, einen Schneider usw., viele interessante Veranstaltungen und jährlich eine sehr schöne Weihnachtsfeier. Man lernt Abläufe in einem internationalen Großkonzern hautnah kennen. Im Betriebseinsatz wird konsequent der Ansatz der Agilität verfolgt - Hierarchien sind flach, man kann vieles ausprobieren und Leistungen werden anerkannt. Leider hängt in diesem Punkt die Telekom Ausbildung massiv hinterher, diese agiert oftmals übermäßig autoritär und wirkt teilweise kontraproduktiv zum Lernerfolg. Dies ist aber die meiste Zeit nicht störend, da der Kontakt zur Telekom Ausbildung meist minimal ist.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, da man Abläufe in der Softwareentwicklung in einem internationalen Großkonzern lernt und gut an diese herangeführt wird. In der Softwareentwicklung wird agil gearbeitet, sodass statische Strukturen kaum vorhanden sind. Die Arbeit macht Spaß und ist lehrreich.
  • AusbildungsberufDuales Studium Angewandte Informatik
  • AusbildungsbetriebDeutsche Telekom AG
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortBonn
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben