Duales Studium Maschinenbau

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3-4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 13 Bewertungen für Duales Studium Maschinenbau

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Hilfsbereites, lockeres Umfeld. Manchmal werden keine oder unangenehme Aufgaben gegeben wenn es nichts (besseres) gibt, wobei das meistens nicht unbedingt die Schuld des Betriebes ist.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Fordernder, abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich.
  • AusbildungsberufDuales Studium Maschinenbau
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortBargteheide
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 3. Ausbildungsjahr875
  • 4. Ausbildungsjahr905
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Man wird als Azubi sehr gut aufgenommen und sofort in das Team integriert. Es herrscht ein sehr gutes Arbeitsumfeld und eine gute Stimmung unter den Beschäftigten. Die Ausbildung ist klar gegliedert. Als Auszubildender lernt man sehr viele Bereiche und Abteilungen kennen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Am besten gefällt mir die ständige Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte. Getriebebau Nord hat eine sehr große Produktpalette und es macht großen Spaß an der Weiter- und Neuentwicklung dieser Produkte beteiligt zu sein.
  • AusbildungsberufDuales Studium Maschinenbau
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortBargteheide
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Dualer Student im Maschinenbau hatte ich am Karlsruher Institut für Technologie sehr viele Freiheiten. Meine Aufgabe war immer sehr weit gefasst und wie ich sie erreiche, lag im Wesentlichen zunächst bei mir. Dadurch gab es auch viele unterschiedliche Tätigkeitsbereiche, in denen ich eingesetzt wurde. Durch die Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern und Ingenieuren ergaben sich wesentlich mehr Möglichkeiten als das bei Studienkollegen in anderen Unternehmen der Fall war. Auch bei der Wahl der Aufgabe hat man mir viel Freiheiten gelassen: So konnte ich jedes Semester mir eine Arbeitsgruppe aussuchen und unterschiedliche Themengebiete bearbeiten. Aufgaben waren Konzeptionen, Konstruktionen, Berechnungen und Auslegungen, Aufbauen von Anlagenkomponenten und Durchführen von Versuchen. Aufgrund der vielen Freiheiten musste ich in jedem Praxissemester mich selbst um meine Arbeitsgruppe und meine Aufgabe kümmern. Besonders im Hochsommer waren dabei die Möglichkeiten für Duale Studenten gering. Außerdem war die Betreuung zu manchen Zeitpunkten mangelhaft. Entweder hatte keiner der Betreuer Zeit oder sie waren während einer wichtigen Arbeitsphase im Urlaub. Wegen der primären Aufgabe des Karlsruher Instituts für Technologie Forschungsaufgaben zu übernehmen, kommen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen meistens zu kurz. Daher sind die Aufgaben meist so gestellt, dass man das Ziel - nach dem Motto "Koste es, was es wolle" - erreicht, unabhängig, wie hoch Material- und Zukaufteilpreise waren.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Duales Studium im Maschinenbau gefällt mir vor allem wegen der vielfältigen Aufgaben in der Konzeption, der Konstruktion und im Anlagenbau. Auch bin ich sehr am technischen Zeichnen mit CAD-Programmen interessiert. Daneben haben mir das Einarbeiten in neue und auch alte Themengebiete mit mehr Tiefe als bisher gefallen. Negativ aufgefallen ist das enorm hohe Stresslevel, das sehr typisch ist für technische Studiengänge im Dualen System. In meinem Fall hat der Arbeitspensum verhindert, dass ich während der gesamten Ausbildungszeit keinen einzigen Sommerurlaub genießen konnte - entweder wegen der Theoriephasen (in denen kein Urlaub genommen werden darf) oder wegen der knappen Arbeitszeit in den Praxisphasen. Ein weiterer Kritikpunkt ist die hohe Anzahl an technischen Berichten, die während der Praxis- und Theoriephasen angefertigt werden müssen. Mit insgesamt 11 Berichten (mit je Hauptteilen von über 20 Seiten) habe ich genug geschrieben für die nächsten paar Jahre...
  • AusbildungsberufDuales Studium Maschinenbau
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortEggenstein-Leopoldshafen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr890
  • 2. Ausbildungsjahr950
  • 3. Ausbildungsjahr1040
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung bei der Firma Musashi ist super! In den verschiedenen Abteilungen wird man eingebunden und stets gut behandelt.Bei Fragen kann man sich auch immer an die Mitarbeiter wenden. Aufgaben erledigt man größtenteils selbstständig. Die Unternehmensgröße am Standort Bockenau ist so groß, dass man einander kennt und entsprechend achtet. Die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachabteilungen macht den Berufsalltag sehr abwechslungsreich.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Aufgaben sind sehr unterschiedlich und abwechslungsreich. Das Arbeiten in Projekten, welche je nach Art des Projekts auch angewandt bzw. umgesetzt werden, macht sehr viel Spaß. Durch die Zusammenarbeit mit den anderen Kollegen wird die Teamfähigkeit gestärkt. Ich kann das duale Studium Maschinenbau nur weiterempfehlen.
  • AusbildungsberufDuales Studium Maschinenbau
  • AusbildungsbetriebMusashi Europe GmbH
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortBockenau
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Man wird nicht nur für Kleinigkeiten eingesetzt, sondern Lernt alle Handlungsabläufe und Vorgehensweisen. Bekommt auch mal Aufgaben die selbstständig abgearbeitet werden müssen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf an sich gefällt mir sehr gut, man macht viel praktisch und das Arbeitsumfeld ist super.
Wie gefällt dir die Ausbildung an deiner Universität?
Sehr lockerer Umgang mit Studenten, neuer Campus, allerdings her Pendlerhochschule, daher wenig typisches Studentenleben. Wenn benötigt viele Möglichkeiten Stoff aufzuarbeiten, durch Angebote von tutorien in den Grundfächern
  • AusbildungsberufDuales Studium Maschinenbau
  • AusbildungsbetriebTÜV NORD GROUP
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortEssen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr700
  • 2. Ausbildungsjahr800
  • 3. Ausbildungsjahr900