Sugar image for godfathers 170901 currenta 0528
Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Fachkraft für Abwassertechnik

Schwuppdiwupp und schon ist die Schule vorbei. Statt für ein Studium hast du dich für die Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik entschieden.Nicht zuletzt aus dem Grund, weil du dann endlich dein eigenes Geld verdienst und direkt Theorie und Praxis miteinander kombinierst. Aber wie sieht das Gehalt als Fachkraft für Abwassertechnik eigentlich so aus? Damit du bereits jetzt schon einen Überblick hast, haben wir uns für dich einmal schlau gemacht.

Bereits in der Ausbildung hält dein neuer Beruf gutes Geld für dich bereit.Im ersten Lehrjahr kannst du mit einem Verdienst von bis zu 850 Euro brutto im Monat rechnen. Soviel verdienen andere gerade einmal im dritten Lehrjahr. Da du jährlich etwas dazu lernst, ist dein Ausbildungsgehalt als Fachkraft für Abwassertechnik gestaffelt. Du bekommst also im zweiten und dritten Lehrjahr jeweils etwas mehr Gehalt. Im zweiten liegt es bei 900 Euro brutto und im dritten dann sogar bei 950 Euro brutto im Monat.

Bevor du gleich direkt aus dem Häuschen bist und dir schon überlegst, was du alles mit dem Geld anfangen kannst, solltest du aber wissen, dass das Gehalt zum einen von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein kann und zum anderen auch die Region eine wichtige Rolle spielt. Denn besonders die Auszubildenden in den Bundesländern im Osten verdienen leider oft etwas weniger als Auszubildende in den westlichen Bundesländern. Viel wichtiger jedoch ist,dass du dir klar machst, dass es sich auch um Bruttogehälter handelt. Das heißt, dass zwar auf deiner Gehaltsabrechnung dein volles Gehalt steht, aber auf deinem Konto weniger landet, denn du musst neben Steuern auch Sozialversicherungsabgaben zahlen.

Dein Gehalt nach deiner Ausbildung hingegen ist natürlich um einiges höher.Du beginnst in der Regel mit einem Einstiegsgehalt zwischen 1200 und 2000 Euro brutto im Monat. Hier hängt es ganz davon ab, wie dein Arbeitsumfang aussieht.Hast du viel zu tun und bekommst viel Verantwortung übertragen, verdienst du in der Regel auch mehr.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 850 €
    1. Lehrjahr
    850 €
  2. 900 €
    2. Lehrjahr
    900 €
  3. 950 €
    3. Lehrjahr
    950 €
  4. Einstiegsgehalt
    1200-2000 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1200 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2400 €
  2. Fachkraft für Abwassertechnik mit Meistertitel
    Minimum: 2200 €
    Fachkraft für Abwassertechnik mit Meistertitel
    Maximum: 3400 €
  3. Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
    Minimum: 1800 €
    Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
    Maximum: 2800 €
  4. Fachkraft für Wasserversorgungstechnik
    Minimum: 1500 €
    Fachkraft für Wasserversorgungstechnik
    Maximum: 2400 €
  1. Dieser Beruf
  2. Fachkraft für Abwassertechnik mit Meistertitel
  3. Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
  4. Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Nach und nach bekommst du aber auch eine Gehaltserhöhung, schließlich kannst du ein paar Jahre Berufserfahrung vorweisen und vielleicht sogar die ein oder andere Weiterbildung, die dich immer auf dem neuesten Stand hält. So liegt dein Gehalt als Fachkraft für Abwassertechnik ungefähr zwischen 1600 und 2400 Euro brutto. Auch hier spielen natürlich wieder die Region und das Unternehmen eine Rolle.

Dieses Profil wurde von Marina geschrieben
Du möchtest Marina etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos