Mediengestalter/in Bild und Ton Ausbildung Bewertungen

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
unterschiedlich
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 5 Bewertungen für Mediengestalter/in Bild und Ton

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi habe ich erst einen allgemeinen Einblick in alle verschiedenen Abteilungen der Firma bekommen, welche die Ausbildung betreffen. Dann wurde in längeren Phasen nochmal jede Abteilung genauer durchlaufen. Zudem gibt es immer wieder Schulungen zu diversen Themen von Kamera über Licht bis Schnitt. Nach etwa einem Dreiviertel Jahr darf man auch selbst am Produktionsgeschehen teilhaben. Aber auch wenn man besondere Wünsche für Schulungen hat, oder etwas nochmal sehen möchte kann man sich immer an die Ausbilder wenden, die versuchen das dann auch zu ermöglichen. Allgemein ist die Arbeitsatmosphäre super und ich kenne nach über einem Jahr noch keinen Kollegen, den ich nicht mag.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Ausbildung ist sehr vielseitig und wenn man eine gewisse Medienaffinität hat kommt man sehr gut mit der Ausbildung klar. Die Ausbildungsinhalte sind nicht überfordernd, aber dennoch lernt man fast jeden Tag etwas neues.
  • AusbildungsberufMediengestalter/in Bild und Ton
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortKöln
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr800
  • 2. Ausbildungsjahr900
  • 3. Ausbildungsjahr1000
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Es ist sehr kreativ und man arbeitet in einen Team, was ich toll finde.
  • AusbildungsberufMediengestalter/in Bild und Ton
  • Ausbildungsbetriebkeine Angabe
  • Art der AusbildungSchulische Ausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortWolfsburg-Unkeroda
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • Übernommenkeine Angabe
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi im rbb durchläuft man viele verschiedene Abteilungen und hat bei (auch später auftretenden) Fragen immer mindestens einen Ansprechpartner. Neben dem Einsatz im Sendebetrieb in den verschiedenen Abteilungen gibt es für die Mediengestalter auch oft Kurse, in denen Wissen vermittelt wird und man vieles ausprobieren kann, ohne Angst vor Fehlern haben zu müssen. So wird man im Umgang mit der Technik und den Abläufen sicherer und bekommt anschließend Gelegenheit, dies auch weiter anzuwenden. Die Ausbilder stehen bei Fragen und Problemen immer zur Verfügung und helfen. Die Vorbereitung auf die Prüfungen ist sehr gut. Zudem bekommt man als Azubi das Gefühl, auch ernst genommen zu werden und stellt keine billige Arbeitskraft dar. Zudem wird man nach Möglichkeit nach der Ausbildung für zwei Jahre übernommen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf ist sehr abwechslungsreich. Man sitzt nicht drei Jahre lang in der gleichen Abteilung rum, sondern wechselt oft zwischen z.B. Kamera, Schnitt, Hörfunk, Grafik, Bildtechnik, Online u.v.m. Der Beruf ist eine gute Mischung aus technischen Aspekten und kreativer Arbeit. Der Umfang der Gewerke, die erlernt werden, ist für drei Jahre recht groß, sodass man nicht überall umfangreiches Wissen, sondern eher einen Überblick erwerben kann.
  • AusbildungsberufMediengestalter/in Bild und Ton
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr844
  • 2. Ausbildungsjahr911
  • 3. Ausbildungsjahr970
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Wenn es Probleme gibt wird umgehend nach einer Lösung gesucht, Die Ausbilderinnen sind sehr nett, Man kann in alle Bereiche reinschauen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Technischer Beruf in dem man auch kreativ arbeiten kann. Es sind sehr viele Berufe in einem, leider lernt man dadurch keinen 100 % richtig. Man kann sich aber nach der Ausbildung im rbb spezialisieren.
  • AusbildungsberufMediengestalter/in Bild und Ton
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr0
  • 3. Ausbildungsjahr0
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Ausbildung zum Mediengestalter ist sehr vielfältig und ich habe bereits viel mitgenommen. Das Team ist super und die Arbeit macht wirklich Spaß. Es ist toll auf einem so hohen Level zu arbeiten.
  • AusbildungsberufMediengestalter/in Bild und Ton
  • Ausbildungsbetriebkeine Angabe
  • Art der AusbildungSchulische Ausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortHameln
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben