Ausbildung Kiel: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Kiel als erstes bewerben?

Search header image kiel gro

Ausbildung in Kiel

Möglicherweise schraubst du auch bald als Azubi an den Schiffen herum und kannst die frische Seeluft schnuppern? Der Kieler Ostseehafen ist der drittgrößte Passagierhafen Deutschlands mit Fähren nach Skandinavien, wie zum Beispiel nach Oslo, und ins Baltikum. Außer für deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ist der Hafen natürlich auch für einen Ausflug am Wochenende die richtige Adresse. Für deine Ausbildung in Kiel stehen dir noch viele Maschinenfabriken zur Auswahl sowie Autokraft, das größte Omnibus-Verkehrsunternehmen in Schleswig-Holstein, und der Schiffsdieselmotorenhersteller Caterpillar. Kiel ist aber auch ein wichtiger Standort für Banken und Versicherungen, wie wäre es also mit einer Ausbildung bei der Versicherungsgruppe Provinzial NordWest? Für die Stärkung zwischendurch sorgen auch im hohen Norden die Köche, die natürlich die Kieler Spezialitäten kennen sollten. Ob die Fischspezialität Kieler Sprotten oder die Fruchtsuppe Fliederbeersuppe Kieler Art, hier kannst du es dir während deiner Ausbildung schmecken lassen.

Search header small image ausbildung in kiel finden
Unternehmen aus Kiel
Unternehmen mit freien Stellen in Kiel

Leben in Kiel

Wie du bereits im oberen Absatz gemerkt hast, ist das Leben in Kiel durch die Nähe zum Meer geprägt. Besonders bekannt ist die Stadt durch das Segelereignis Kieler Woche, dass viele Azubis und Studenten sowie Einheimische und Touristen anzieht. Zu diesem Ereignis findet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm statt, dass du dir während deiner Ausbildung in Kiel nicht entgehen lassen solltest. Vor allem die Musikliebhaber unter euch kommen voll auf ihre Kosten, da in dieser Woche viele Konzerte internationaler Popstars stattfinden. Ein weiteres Aushängeschild der Stadt ist der Profi-Handball mit den deutschen Rekordmeister THW Kiel. Die Sportler kannst du bei Heimspielen in der Sparkassen-Arena, einer der größten Veranstaltungshallen in Deutschland, anfeuern. Falls du während deiner Ausbildung selbst sportlich aktiv werden möchtest, hast du in Kiel natürlich noch weitere Sportarten, wie beispielsweise Kegeln, Tischtennis oder Softball, zur Auswahl. Doch auch die Erkundung der Stadt sollte nicht zu kurz kommen: Ob bei einer Hafenrundfahrt oder der Erkundung der malerischen Steilküste bei Friedrichsort und der zahlreichen Strände auf dem Stadtgebiet – hier gibt es für Jeden noch eine Menge zu entdecken, sodass dir während deiner Ausbildung in Kiel bestimmt nicht langweilig wird! Wenn du auf deinen Touren durch die Stadt Lust aufs Shoppen verspürst, dann solltest du zur Holstenstraße gehen. Sie zählt zu den ältesten Fußgängerzonen Deutschlands und hat bestimmt das ein oder andere schmucke Stück für dich parat. ;-)




Wusstest du schon, dass...

Kiel „Förde“ , also Meeresbucht heisst?