Wusstest du schon, dass...

die Albéa Deutschland GmbH in den letzten 50 Jahren rund 250 Auszubildende hat ausgebildet?! Der Mittelständler aus Scheßlitz feierte 2020 sein Ausbildungsjubiläum und anlässlich dieser Erfolgsgeschichte möchte die Geschäftsführung und die Ausbildungsleitung ihre Anerkennung dazu aussprechen. „Wir sind außerordentlich stolz auf unsere erstklassige Ausbildung, auf unsere engagierten Auszubildenden und deren Erfolge. Bereits mehrere Male hintereinander zeichnet uns die IHK zum TOP-Ausbildungsbetrieb mit den regional besten Abschlüssen aus. Unser hoher Qualitätsstandard in der Ausbildung wird auch seitens der Belegschaft mit viel Vertrauen belohnt, sodass Empfehlungen für eine Ausbildung bei Albéa an den eigenen Nachwuchs ausgesprochen werden.“, sagt der Personalleiter Jürgen Maier. Seit 1970 haben Mädchen und Jungen ihre duale Ausbildung bei Albéa erfolgreich absolviert und die aller meisten davon sind dem Unternehmen bis heute treu geblieben. Das Erfolgsrezept der Albéa-Ausbildung lautete dabei: Stetige Weiterentwicklung, Mitwirkung und Platz für Eigeninitiativen sowie eine große Portion Teamspirit. „Viele spannende Projekte haben unsere Azubis in den vergangenen Jahren begleitet“, der gewerbliche Ausbildungsleiter Matthias Zipfel erinnert sich: „Das 4. Lehrjahr der Industriemechaniker hat sich beim Projekt „Prüfstation für die Qualitätsabteilung“ dabei selbst übertroffen. Die Entwicklung und Anfertigung einer solchen Vorrichtung erforderten ein hohes technisches Verständnis und mechanisches Können und außerdem ein richtig gutes Teamwork! Unsere Produktion und auch die europäischen Albéa-Werke profitieren heute noch von diesem Azubi-Projekt.“ Um den sich verändernden Anforderungen gerecht zu werden und sich zukunftsfähig aufzustellen, befasst sich die Ausbildung mit Themen wie der 3D-Druck-Technik und auch Robotertechnik. So können die Azubis bereits in der Ausbildung wichtige Kompetenzen aufbauen und das Unternehmen zukunftsorientiert mitgestalten. Die Erfolgsgeschichte soll selbstverständlich weitergehen. Daher bieten wir jährlich verschiedene Möglichkeiten an unser Unternehmen und die Ausbildungsberufe kennen zu lernen, um die Talente der Jugendlichen an der passenden Stelle einzusetzen. Vom klassischen Praktikum, über die regionalen Ausbildungsmessen oder ganz einfach über die Social-Media-Kanäle, wie Instagram oder Facebook, können sich Schüler und Schülerinnen über unser Unternehmen und die Ausbildungsberufe informieren und den Teamgeist von Albéa selbst erleben.

Ausbildung bei Albéa Deutschland GmbH

  • Name Albéa Deutschland GmbH
  • Anschrift Bamberger Straße 25, 96110 Scheßlitz
  • Telefon 09542 9449 -113
  • Gründungsjahr 1964
  • Mitarbeiter 500
  • Umsatz 1,1 Mrd.

Die Albéa Group, der weltweit führende Anbieter von Kosmetikverpackungen, stellt Kunststoffverpackungen her, die Sie täglich verwenden: 

Tuben, Lippenstifte, Mascara, Parfüm- und Lotionspumpen, Applikatoren und vieles mehr.

Rund 10.000 Mitarbeiter weltweit arbeiten dafür engagiert, um unseren Kunden attraktive und innovative Verpackungslösungen in der Kosmetikindustrie und anderen Branchen anzubieten.

Know-how und Teamspirit bilden die Grundlage für die permanente Entwicklung und den wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens. 

Auszeichnungen

Der Berufsabschluss wurde mit der Gesamtnote 1 absolviert