Wusstest du schon, dass...

Atlantic Zeiser heute an neun Standorten in Europa, Nord- und Südamerika und Asien operiert und darüber hinaus über Vertriebs- und Servicepartner in rund weiteren 50 Ländern verfügt. In der Sparte Banknotensysteme ist Atlantic Zeiser Weltmarktführer, 97 Prozent aller Banknoten weltweit wurden mit Atlantic Zeiser-Technologie individualisiert.

Ausbildung bei ATLANTIC ZEISER GmbH

Resume image home company
  • Name: ATLANTIC ZEISER GmbH
  • Anschrift: Bogenstraße 6-8, 78576 Emmingen
  • Webseite: http://www.atlanticzeiser.com
  • Geburtstag: 1955
  • Mitarbeiter: 270

Individualisierte Produkte und Dokumente begleiten uns Tag für Tag. Banknoten, Reisedokumente, ID-, Bank- und Kreditkarten, Krankenversicherungs-, Treue- und Kundenkarten, selbst Arzneimittel und hochwertige Konsumgüter sind nur einige Beispiele aus unserem direkten Umfeld, die personenbezogene Informationen enthalten oder produktspezifische Kennungen aufweisen.
Auf welche Art und Weise und mit welchem Aufwand diese Alltagsgegenstände jedoch individualisiert werden, damit beschäftigen sich nur die wenigsten von uns.
Genau hier kommt Atlantic Zeiser mit ins Spiel und stellt sich den Herausforderungen dieses komplexen Umfeldes.
Denn zu unterschiedlich und vielschichtig sind einerseits Anwendungsgebiete und technische Umsetzungsmöglichkeiten - zu spezifisch und projektbezogen anderseits die Anforderungen und Erwartungen seitens der Kunden.
Gerade dieser Gegensatz stellt nicht das Serienprodukt, sondern die kundenorientierte Problemlösung in den Mittelpunkt. Daher ist die Basis für den Erfolg Atlantic Zeisers die Kundenorientierung.
Ein Höchstmaß an Flexibilität, Kreativität, technischem Know-how und Engagement wir gleichermaßen erwartet - vom Unternehmen und dessen Mitarbeitern. Nicht zuletzt deshalb kommt dem Faktor Mensch bei Atlantic Zeiser größte Bedeutung zu.
Durch die Ausbildung eigener Fachkräfte, im technischen wir auch im kaufmännischen Bereich, wir direkt und mit langfristiger Ausrichtung in den Erhalt des technologischen Kow-hows investiert. So konnte in der vergangenen Jahren jedem Ausbildungsabsolventen ein adäquater Arbeitsplatz angeboten werden.