Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen

Wusstest du schon, dass...

die Berliner Bäder-Betriebe in dem ausgeschriebenen Funktionsbereich die Erhöhung des Frauenanteils anstreben und deshalb Bewerbungen von Frauen als besonders willkommen sehen? Personen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ebenfalls unterstützen die Berliner Bäder-Betriebe aktiv die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund.

Ausbildung bei Berliner Bäder-Betriebe (BBB)

  • Name Berliner Bäder-Betriebe (BBB)
  • Anschrift Sachsendamm 2-4, 10829 Berlin
  • Telefon +49 30 787 32 662/664
  • Gründungsjahr 1996
  • Mitarbeiter 750
  • Umsatz 23,1 Mio. € in 2018
  • Branche Dienstleistung
Berliner Bäder - Das ist ja Pool!

Am Pool? Wie cool! Werde Held/in am Beckenrand!

Arbeite dort, wo andere Sport treiben, sich erholen oder Spaß haben. Die Berliner Bäder suchen Auszubildende zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe!

Die Berliner Bäder-Betriebe sind der größte kommunale Badbetreiber Europas, mit derzeit 61 Hallen-, Kombi-, Frei- und Sommerbäder, die sich über das ganze Stadtgebiet verteilen. In diesen Bädern findet jeder, ob Groß oder Klein, ein vielfältiges Freizeit- und Sportangebot zur Erholung und Gesunderhaltung.

Rund 750 Beschäftige arbeiten ständig daran, die Sicherheit und Betreuung der Badegäste zu gewährleisten, die Bäder Instand zu halten sowie das Angebot zu verbessern und den Bedürfnissen der Bevölkerung anzupassen.

Damit wir dieser anspruchsvollen Aufgabe jeden Tag gerecht werden und uns stetig verbessern können, brauchen wir Dich zur tatkräftigen Unterstützung!


Du bist bei uns genau richtig, wenn du:

  • einen anerkannten Schulabschluss, insbesondere mit Nachweisen zu Leistungen in Sport, Deutsch, Mathe und naturwissenschaftlichen Fächern besitzt,
  • kontaktfreudig und serviceorientiert im Umgang mit Kunden bist,
  • sportlich bist und besonders gerne schwimmst, tauchst und springst,
  • lernbereit, verantwortungsbewusst und zuverlässig bist,
  • teamfähig und aufgeschlossen gegenüber Menschen aus allen Kulturen und egal welchen Geschlechts bist,
  • vielfältig interessiert bist, z. B. an Kinderschwimmkursen, Aquafitness, Organisieren von Veranstaltungen und Bädertechnik.

Was wir dir bieten können:

  • einen Ausbildungsplatz im öffentlichen Dienst in Europas größtem Bäderbetrieb mit einer Ausbildungsdauer von 3 Jahren,
  • eine Bezahlung nach dem TVAöD, derzeit:
  • 1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.068,20 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.114,02 €,
  • eine praxisnahe und zukunftsorientierte Ausbildung,
  • eine individuelle und beratende Betreuung und Unterstützung während der Ausbildung,
  • zusätzliche Möglichkeiten der Weiterbildung nach Interessenschwerpunkten,
  • Kennenlernen einer Vielzahl von unterschiedlichen Bädertypen: Frei-, Strand- und Hallenbädern - von kleinen Sportbädern bis hin zum großen Spaßbad, von antik bis modern
  • bei guten Leistungen eine Übernahme gemäß §16a TVAöD für mindestens 12 Monate.

Hinweise:

Deine Bewerbungsunterlagen müssen neben deinem Motivationsschreiben die letzten 2 Schulzeugnisse, einen tabellarischen Lebenslauf und ggf. deine Praktikumsbeurteilungen bzw. deine Nachweise von Tätigkeiten nach deinem Schulabschluss, enthalten.

Im Bewerbungsauswahlverfahren führen wir einen schriftlichen sowie einen praktischen Einstellungstest durch.

Für die Teilnahme benötigst Du eine ärztliche Bescheinigung (des Hausarztes) zur Unbedenklichkeit bei der Teilnahme am Schwimmen, Springen vom 3m-Brett, Strecken- und Tieftauchen (Wassertiefe 4,70 m).

Auszeichnungen

Ausgezeichnete Nachwuchsförderung