FAQ
Wie kann ich mich bewerben?

Gerne kannst du uns deine Bewerbung per E-Mail an: ausbildung@bewital.de zukommen lassen. Wichtig ist hierbei, das eine Dateigröße von 8 MB nicht überschritten wird!
Du kannst uns deine Bewerbung natürlich auch per Post zuschicken. 

Die Kontaktdaten hierfür lauten:
BEWITAL Holding GmbH & Co. KG
Frau Yvonne Brüninghoff
Industriestraße 10
46354 Südlohn-Oeding

Wann muss ich mich bewerben?

Wie sagt man so schön: Der frühe Vogel fängt den Wurm! 

Am besten ist es, wenn du dich schon ein Jahr vor Ausbildungsbeginn bei uns bewirbst. Natürlich ist es nicht ausgeschlossen es auch zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zu probieren.

Wann kann ich mit einer Rückmeldung rechnen, sobald ich die Bewerbung versendet habe?
Wir bemühen uns, dir schnellstmöglich eine Eingangsbestätigung deiner Bewerbung bei uns zu schicken – trotzdem bitten wir dich um Verständnis, falls es ein paar Tage länger dauert. In der Eingangsbestätigung wirst du ebenfalls über den weiteren Verlauf informiert.
Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es während der Ausbildung?

Unsere Azubis profitieren von einem ausgeklügelten Ausbildungssystem mit verschiedenen Stationen. Du besuchst interne und externe Workshops, die individuell auf dein Können und deinen Wissensstand abgestimmt sind. Vor der IHK-Abschlussprüfung bieten wir dir außerdem spezielle Vorbereitungskurse an.

Was bietet ihr sonst noch für Zusatzleistungen an?

Bei uns startest du deine Karriere in einem gesunden Unternehmen in einer krisenfesten Branche. An
unserem Erfolg lassen wir dich teilhaben, z.B. durch Freigetränke (Wasser, Kaffee und Tee) oder
attraktive Zusatzleistungen wie eine Betriebsrente.

Gibt es Möglichkeiten die anderen Auszubildenden/Kollegen besser kennen zu lernen?

Eine gute Arbeitsatmosphäre mit freundschaftlichem Umgang tragen zum Erfolg unseres Unternehmens bei. Natürlich kommt auch der Fun-Faktor während deiner Ausbildung nicht zu kurz. Wir bieten z.B. gemeinsame Ausflüge zum Bowlen oder Kanufahren an. In unserer Laufgruppe „BEWI Run“ kannst du dich nach Feierabend mit Kollegen auspowern und an Laufveranstaltungen in der Umgebung teilnehmen.

Kann ich nach der Ausbildung bei BEWITAL bleiben?

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung hast du gute Chancen auf die Übernahme bei BEWITAL.

Wer sitzt mir beim Bewerbungsgespräch gegenüber?
Dein zukünftiger Ausbilder aus dem Fachbereich, indem du deine Ausbildung starten möchtest. Auf diese Weise kannst du dir also gleich ein Bild von deinem Ansprechpartner während deiner Ausbildung machen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen