FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Wir bieten eine dreijährige Ausbildung zum Augenoptiker
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Nach einer schriftlichen Bewerbung laden wir zum persönlichen Kennenlernen.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Eine Bewerbung ist bis zum 31.07.2018 möglich.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Wir haben jährlich 4-5 Ausbildungsplätze zu vergeben.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
In Hamburg gilt eine Vergütung nach Tarifvertrag 
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Nein, wir freuen uns über jede Bewerbung.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Im Betrieb werden sowohl die handwerklichen Fachkenntnisse erlangt, als auch eine Beratungs- und Verkaufsgespräch sowie wirtschaftliche Grundkenntnisse vermittelt.
Dafür zuständig sind unsere Ausbildungsleiter und Filialleiter, die immer gerne für unsere Azubis da sind und Fragen beantworten. 
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Ja, wir stehen im ständigen Austausch mit unseren Azubis.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Ja, bei hohen Fahrkosten unterstützen wir unseren Azubis.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Diese ist in unserem Betrieb sehr hoch. Wir versuchen alle ausgelernten Azubis zu übernehmen.

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Nach der Ausbildung unterstützen wir unsere Azubis mit Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen.
Bei guter Leistung ist es möglich auch in kurzer Zeit nach der Ausbildung eine Filialleiterposition zu bekommen.
Auch eine Meisterausbildung oder Studium sind Optionen nach der Ausbildung. 

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen