Wusstest du schon, dass...

Die Vermessungstechniker-Ausbildung dauert drei Jahre und beginnt jährlich am 1. August. Während der Ausbildung gehst Du auch für theoretische Ausbildungstage in die Berufsschule. Das in der Schule vermittelte Wissen wird in den praktischen Berufsalltag miteinbezogen, so dass Theorie und Praxis sich gegenseitig ergänzen.

Ausbildung bei buck Vermessung Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

Unser Team von buck Vermessung unterstützt Deine Ausbildung in jeder Hinsicht. Viele von uns haben – genau wie Du – bereits nach der Schule hier angefangen und sind geblieben. Daher wissen wir, worauf es bei einer guten Ausbildung zum Vermessungstechniker ankommt. Bei solider Leistung mit hoher Eigenmotivation stehen die Chancen sehr gut, nach der Ausbildung in eine langfristige Anstellung übernommen zu werden.

Dich erwartet ein Unternehmen mit technisch modernster Ausstattung – ob Laserscanner, Drohne oder Software. Du wirst weder den ganzen Tag im Büro am Schreibtisch sitzen, noch bei Wind und Wetter nur draußen unterwegs sein. Du hast von beidem etwas. Du unterstützt Bauherren von Wohnhäusern, Firmen und Großprojekten bei ihren Bauvorhaben. Dabei wirst Du von unserem ausgebildeten Fachpersonal begleitet und umfangreich angelernt.

Um die vermessenen Daten zu visualisieren, also sichtbar darzustellen, lernst Du die Geodaten mithilfe des Computers auf Pläne, Karten und Kataster zu übertragen. Als Vermessungstechniker hast Du jeden Tag einen spannenden Job – kein Tag, kein Projekt und kein Bauvorhaben gleicht dem anderen! In der Vermessungstechniker Ausbildung lernst Du im kollegialen Team Vermessungen verschiedenster Art durchzuführen. Dabei ist das Aufgabenfeld der Vermessungstechniker sehr abwechslungsreich und vielseitig. Die Vermessungstechniker sind nicht nur mit dem Maßband Experten. Auch im Recherchieren und in Mathe kennen sie sich gut aus. Vor jeder Vermessung müssen zunächst vorherige Vermessungsergebnisse herausgesucht werden, die dann mit Deinem Messtrupp überprüft und aktualisiert werden. Präzision, räumliches Denken und Konzentration helfen Dir bei der Arbeit.