FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Fachkraft für Lagerlogistik

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
15. Juni 2019
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
jeweils 2 Ausbildungsstellen
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
nach Tarifvertrag
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel = mittlerer Schulabschluss

Fachkraft für Lagerlogistik = Realschulabschluss oder guter Hauptschulabschluss

Wichtiger als dein Schulabschluss ist uns jedoch:

  • gute Kopfnoten, gutes Arbeits- und Sozialverhalten
  • Interesse am Beruf und an unseren Produkten
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Sorgfalt, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

    Dein Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau

    Als angehende/r Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel lernst Du unsere gesamte Wertschöpfungskette kennen – vom Einkauf der Waren bis zur Auslieferung und Fakturierung. Mindestens genauso wichtig ist: Bei uns lernst Du, indem Du richtig mitmachst. Unser Team ist sehr hilfsbereit und kümmert sich um den Nachwuchs. Deine Ausbildung zur/zum Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann dauert drei Jahre und beginnt bei uns am 1. August. Als Ergänzung zur Praxis im Betrieb besuchst Du die Berufsschule. Im 1. Lehrjahr zweimal pro Woche, im 2. und 3. Lehrjahr einmal wöchentlich. Sobald Du nach der schriftlichen Abschlussprüfung auch die mündliche vor der Industrie- und Handelskammer bestanden hast, ist Deine Ausbildung geschafft. Wenn Du motiviert, teamfähig zu zuverlässig bist, hast Du gute Chancen, bei CG Chemikalien übernommen zu werden.

    Deine Ausbildung, Deine Stationen:

    • betrieblicher Bereich mit Wareneingangsprüfung, Lagerung und Kommissionierung / Abfüllung von Gütern (Chemikalien)
    • Wareneinkauf
    • Warenannahme (Abfertigung der eingehenden Lieferungen)
    • Versand (Disposition / Organisation des Transportes ausgehender Lieferungen)
    • Labor (zur Prüfung / Qualitätskontrolle eingehender Ware u.a.)
    • Qualitätssicherung / -management (zur Sicher- / Bereitstellung festgelegter Abläufe und Dokumente u.a.)
    • IT-Unterstützung / Inventurbegleitung
    • Verkauf / Kundenbetreuung
    • Finanzbuchhaltung

    Dein Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik

    Auf Dich warten spannende Zeiten. Wer Chemikalien einkauft, lagert, abfüllt, etikettiert und auf den Weg zum Kunden bringt, sollte ein Teamplayer sein. Bei CG Chemikalien übernimmst Du vom ersten Tag Deiner dreijährigen Ausbildung an viel Verantwortung und lernst, wie man richtig und sicher mit Chemikalien umgeht. Deine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik dauert drei Jahre und beginnt bei uns am 1. August. Als Ergänzung zur Praxis im Betrieb besuchst Du die Berufsschule. Im 1. Lehrjahr zweimal pro Woche, im 2. und 3. Lehrjahr einmal wöchentlich. Wenn Du wirklich willst, körperlich belastbar bist und Lust auf gutes Teamwork hast, dann passt Du bestimmt zu uns.

    Deine Ausbildung, Deine Stationen:

    • Warenannahme und Kontrolle bei der Anlieferung – auch in unserem Prüflabor
    • Lagerung, Einlagerung, Kommissionierung und Abfüllung
    • Verpackung und Etikettierung
    • Bei Bedarf Verladung auf Lkw und Kontrolle der Ladungssicherung

    Deine Lerninhalte, Dein Wissen:

    • richtiger und sicherer Umgang mit Chemikalien
    • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
    • korrekter Einsatz von bzw. Umgang mit Arbeitsmitteln (auch Flurförderzeuge)
    • Versandabwicklung (in unserer Versanddisposition)
    Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
    Zu Beginn jeder Ausbildungsstation,während der einzelnen und am Ende der Ausbildungsabschnitte werden regelmäßig Feedbackgespräche mit dir geführt.
    Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
    90%
    Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?
    Regelmäßiger Warenkundeunterricht ergänzen deine betriebliche Ausbildung bei uns.

    Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen