FAQ
1. Welche Ausbildungsberufe / duale Studiengänge bildet Hymer-Leichtmetallbau aus?

Hymer-Leichtmetallbau bildet folgende Berufsbilder aus:
- Industriekaufmann/-frau
- Werkzeugmechaniker/-in
- Mechatroniker/-in
- Industriemechaniker/in

- Technische/r Produktdesigner/in
 - Fachkraft für Metalltechnik
- Fachkraft für Lagerlogistik
- Bachelor of Arts - Fachrichtung Industrie
- Bachelor of Engineering – Fachrichtung Maschinenbau

2. Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung aus?

Von Ihrem ersten Tag an unterstützen wir Sie in Ihrer Arbeit, damit Sie sich möglichst schnell bei uns einleben. In den ersten Arbeitstagen nehmen Sie an einer Einführungsveranstaltung teil. Während der gesamten Ausbildung haben Sie feste Ansprechpartner, die Sie bei allen Fragen unterstützen.

3. Kann ich mich auch für ein Schülerpraktikum bewerben?

Ja, Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen und den gewünschten Zeitraum an Bewerbung@hymer-alu.de schicken. Wir prüfen anschließend, ob wir Ihnen einen passenden Praktikumsplatz anbieten können. Generell bieten wir sehr gerne Praktika an, müssen aber prüfen, ob es in dem gewünschten Zeitraum in der jeweiligen Abteilung möglich ist.

4. An wen sende ich meine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz?

Die Bewerbung schicken Sie bitte als eine komplette PDF-Datei an Bewerbung@hymer-alu.de oder per Post an

Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG

Personalabteilung

Käferhofen 10

88239 Wangen

5. Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Die Bewerbungsphase für einen Ausbildungsplatz beginnt im August, ein Jahr vor Ausbildungsbeginn.
6. Was soll eine Bewerbung beinhalten?
Die Bewerbung sollte ein Bewerbungsanschreiben, einen Lebenslauf, die letzten zwei Schulzeugnisse sowie Bestätigungen von Praktika, Ferienjobs, ehrenamtlichen Tätigkeiten oder Kursen beinhalten. Wahlweise kann auch ein Deckblatt mitgeschickt werden.
7. Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Je nach Ausbildungsberuf werden verschiedene Schulabschlüsse vorausgesetzt. Diese Anforderung können Sie bei der Vorstellung der verschiedenen Ausbildungsberufe finden.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen