Weitere Videos
  • Default
    Ludwig Fresenius Schulen - Unsere ...
    1:27
    5 Aufrufe
  • Default
    Ludwig Fresenius Schulen - Physiot...
    1:45
    10 Aufrufe
  • Default
    Ludwig Fresenius Schulen - Ergothe...
    1:44
    8 Aufrufe
  • Default
    Ludwig Fresenius Schulen - Ausbild...
    1:17
    29 Aufrufe

Ludwig Fresenius Schulen

Wie war deine Ausbildung?
Jetzt bewerten

Ausbildung zum Heilpraktiker/-in

bei Thalamus Heilpraktikerschulen ein Unternehmen der Ludwig Fresenius Schulen
Jetzt online bewerben
Du hast noch keinen Lebenslauf? Jetzt einfach und kostenlos online erstellen.
Zielgruppe
Du interessierst dich für alternative Heilmethoden? Du arbeitest in einem sozialen oder heilenden Beruf und möchtest dein Portfolio erweitern? Wer Vertrauen in Naturheilkunde, Homöopathie, Akupunktur oder Hypnose hat und gern andere Menschen kompetent behandeln möchte, kann sich zum Heilpraktiker ausbilden lassen.
Es gibt keine Voraussetzungen zur Heilpraktiker-Ausbildung. Jedoch gibt es Zulassungsbeschränkungen zur abschließenden Prüfung.Diese sind insbesondere:
  • Mindestalter von 25 Jahren
  • mindestens ein Hauptschulabschluss
  • einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • gesundheitliche Unbedenklichkeitsbescheinigung
  • der deutschen Sprache mächtig
Ausbildungskonzept
Als Heilpraktiker hast du gegenüber deinen Patienten eine große Verantwortung. Deshalb wirst du in der Heilpraktiker-Ausbildung umfassend geschult. Die Basis hierfür schafft die Organkunde. Wie funktionieren die menschlichen Organe und wie stellt sich das Zusammenspiel untereinander dar? Du lernst verschiedene Krankheitsbilder kennen und bekommst ein fundiertes Wissen in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Pathologie vermittelt. Zudem besuchst du Seminare zu Themen wie moderne Untersuchungsmethoden, Psychiatrie, Auswertung von Laborwerten, optimale Erstversorgung von akuten Notfällen und Injektionstechniken. Mit diesem Rundumpaket erhälst du das medizinische Wissen, das die Grundlage für eine erfolgreiche Prüfung und für die heilkundliche Praxis ist.
Kursformen und -zeiten
An den Thalamus Heilpraktikerschulen kannst du je nach deiner Lebenssituation den passenden Lernrhythmus wählen: Vollzeitausbildung oder Teilzeitausbildung. Wer tagsüber berufstätig ist oder Kinder und Angehörige betreut, der kann seine gewählten Kurse am Abend oder am Wochenende besuchen. Diese berufsbegleitende Heilpraktiker-Ausbildung ist auf eine Dauer von 28-30 Monaten angelegt und setzt keine medizinischen Kenntnisse voraus. Sie können jederzeit einsteigen und sich Ihren persönlichen Fahrplan zusammenstellen. Regelmäßige Praxisseminare, die für unsere Schüler weitgehend kostenfrei sind, runden die Ausbildung ab und vermitteln alle nötigen praktischen Kenntnisse für die Prüfung und Ihr späteres Arbeiten in der Praxis.Für Interessenten mit medizinischen Vorkenntnissen, wie Therapeuten, Hebammen, oder Pfleger, bieten wir mit dem HP med. eine verkürzte, zwölfmonatige Ausbildung zum Heilpraktiker an.Wir bieten auch individuelle Lösungen, wie beispielsweise ein Kurzzeitstudium an, bei dem verschiedene Kurse kombiniert werden können.
Bewerbung und Anmeldung
Wir empfehlen den Besuch einer Infoveranstaltung an deinem Wunschstandort. Weitere Infos und Termine für Infoabende findest du unter der jeweiligen Schule auf unserer Website www.thalamus.de
Fills 312x234 ausbildung zur heilpraktikerin 5

Lust auf eine Karriere als Heilpraktiker

Jetzt informieren