Wusstest du schon, dass...

- Das wir bereits jetzt Verpackungen nach Kundenwunsch auch aus recyceltem Kunststoff produzieren. - Das unsere geschäumten EPS Packungen zu 90% aus Luft bestehen. - Wir in Zusammenarbeit mit dem IKV Aachen an Biokunststoffen Forschen. - Wir mit Nachdruck an einer verbesserten CO2 Billanz arbeiten.

Ausbildung bei IP-Verpackungen GmbH

  • Name IP-Verpackungen GmbH
  • Anschrift Industriestraße 16, 52457 Aldenhoven
  • Gründungsjahr 1978
  • Mitarbeiter 170
  • Branche Kunststoffverarbeitung, Verpackungsmittelbranche

Wir stehen für Spitzenqualität bei innovativen Verpackungslösungen im Food Service. Als führender Anbieter von Take-away-Verpackungen auf der ganzen Welt legen wir Wert auf ressourcenschonende und umweltbewusste Produktion.

Inde Plastik begann 1978 mit Tiegeln, Blistern und Kosmetik-Verpackungen in der Gemeinde Inden bei Düren, von der sich unser Name ableitet. Wegen des Braunkohletagebaus siedelte die Firma nach Aldenhoven um, verkehrsgünstig gelegen an der A44. Inzwischen sind wir mit 54.000 m² Werksgelände und 170 Mitarbeitern zum starken und verlässlichen Partner für den qualifizierten Großhandel geworden.

Immer wieder profitieren wir von dem guten Verhältnis zu unseren Kunden. Viele Produktideen entstehen durch maßgeschneiderte Lösungen, die unser hauseigener Werkzeugbau für spezielle, oft landestypische Kundenwünsche entwickelt. So können wir gemeinsam mit unseren Partnern die Weiterentwicklung unseres Sortiments vorantreiben. Qualitätsbewusst, verbrauchergerecht und ökonomisch.

Auszeichnungen

DIN EN ISO 9001:2015

HACCP

DIN EN ISO 50001:2011