FAQ
Wir bieten folgende Ausbildungen an:
Koch/Köchin
Restaurantfachmann/Restaurantfachfrau
Beikoch/Beiköchin
Binnenschiffer


Bei uns ist der Bewerbungsprozess wie folgt:
Bewerbung des Auszubildenden
Vorstellungsgespräch mit jeweiligen Abteilungsleiter und Geschäftsführer
1 Tag Probearbeiten
Ausbildungsvertrag unterzeichnen
Ausbildung beginnen
Eine Bewerbung zur Ausbildung ist jederzeit möglich.
Auch der Beginn der Ausbildung ist sowohl im August als auch im Februar möglich
Bei uns werden jedes Jahr eingestellt:
2 Restaurantfachmänner/Frauen
2 Köche/Köchin
2 Binnenschiffer
Die Ausbildungvergütung richtet sich nach dem aktuellen Tarifvertrag der NGG.
Nein, ein bestimmter Schulabschluss wird nicht benötigt, wir wünschen uns jedoch mindestens einen Hauptschulabschluss.
Jeder Auszubildende hat feste Ansprechpartner die Ihn durch die Ausbildung und Schule führen.
Wir arbeiten dabei mit einem Patensystem mit Auszubildenden im 2. und 3. Lehrjahr sowie Facharbeitern.
Wir führen während der Probezeit 2 Gespräche mit jeden Auszubildenden um gemeinsam Entwicklungen auszuwerten. Nach der Probezeit finden die Entwicklungsgespräche halbjährlich bzw bei Wechsel in eine andere Abteilung statt.
Wir bieten jedem Auszubildenden individuelle Zusatzleistungen an.
In Zusammenarbeit mit der Berufschule bieten wir an, das jeder Auszubildende sich in Spanien, Frankreich, Italien an einem Praktikum bewerben und teilnehmen kann.
Unsere Übernahmeqoute liegt bei über 70% und wir sind bestrebt unsere Auszubildenden im Unternehmen zu halten.
Wir bieten unseren Auszubildenden unter anderem:
In-House Seminare
Seminare bei unseren Partnern
Weiterbildungen bei der IHK


Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen