FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Im Jahr 2021: Bankkaufmann/ Bankkauffrau (m/w/d)

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Du bewirbst dich über unser Bewerbungsportal (https://sparkasse.mein-check-in.de/sparkasse-guetersloh/stellenangebote). Wir sichten deine Bewerbungen und laden dich zum einem Einstellungstest ein. Wenn du diesen erfolgreich bestehst, möchten wir dich persönlich in einem Gespräch kennenlernen. Hier kannst du uns von deiner Persönlichkeit überzeugen. Innerhalb von drei Wochen nach deiner Bewerbung ist es somit möglich, dass du einen Ausbildungsplatz hast.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Du kannst dich jederzeit bewerben. Wir nehmen erst dann keine Bewerbungen mehr an, wenn alle Ausbildungsplätze belegt sind. 

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Wir suchen jährlich 12 Bankkaufleute. 

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

1. Ausbildungsjahr: 1.068,20 EUR

2. Ausbildungsjahr: 1.114,02 EUR

3. Ausbildungsjahr: 1.177,59 EUR

Zudem zahlen wir dir monatlich 40,00 EUR vermögenswirksame Leistungen. 

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Du brauchst die Fachoberschulreife/ Mittlere Reife.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

In jedem Einsatzort haben wir Ausbilder, die dich intensiv betreuen. Zudem kümmert sich die Ausbildungsleitung frühzeitig und umfassend um die Organisation, Planung und Konzeption deiner Ausbildung. 

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Du hast regelmäßige Beurteilungs- und Feedbackgespräche mit deinen Ausbildern in den Geschäftsstellen und weiteren Einsatzorten. Zudem führst du alle vier Monate ein umfassendes Feedbackgespräch mit deiner Ausbildungsleitung. 

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. Zusatzleistungen?
  • Ein iPad zum Ausbildungsbeginn geschenkt
  • Prüfungs.TV als Lernbegleitung
  • Umfangreiche soziale Leistungen (z.B.: Unterstützung von SportNavi, 14 Gehälter, variable Arbeitszeit, 400€ Abschlussprämie, 30 Urlaubstage u.v.m.)
  • Verkaufstrainings und Persönlichkeitstrainings
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Wir bilden für dein eigenen Bedarf aus und freuen uns über jeden Azubi, der nach der Ausbildung bei uns Karriere macht. Unsere Übernahmequote liegt bei 90%!

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?

KMK-Sprachzertifikat; diverse Verkaufs- und Persönlichkeitstrainings

Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?

Nach der Ausbildung kannst du als Privatkundenberater in der Geschäftsstelle starten. Eine Fortbildung zum Sparkassen-Fachwirt begleitet dich dabei. Darauf kannst du mit einem Betriebswirt oder Bachelor-Studium aufbauen und dich weiter spezialisieren: z.B. zum Individual-, Baufinanzierungs- oder Firmenkundenberater oder zum Geschäftsstellenleiter. 

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen