FAQ
Welche Ausbildungsberufe bieten Sie an?

Die TAS AG ermöglicht Dir die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Dialogmarketing, fürBüromanagement, für Marketingkommunikation und zur/zum Fachinformatiker(in) für Systemintegration.

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Den Bewerbungsprozess gestalten wir gern ganz unkompliziert. Der erste Schritt ist Deine Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail. Damit wir uns ein erstes Bild von Dir machen können, ist es natürlich immer ideal, wenn Du uns eine Bewerbung mit einem kurzen Anschreiben und Deinem Lebenslauf zukommen lässt. Im zweiten Schritt freuen wir uns, Dich in einem Gespräch persönlich kennenzulernen. Dabei kannst Du Dir auch gleich einen ersten Eindruck von uns und unserem Unternehmen machen.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Die Ausbildung bei der TAS AG beginnt in der Regel am 1. September eines jeden Jahres. Bewerben kannst Du Dich das ganze Jahr über bis spätestens 15. Juli eines jeden Jahres.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Wir besetzen in jedem Jahr mindestens 5 Ausbildungsstellen.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Viel wichtiger als einzelne Schulnoten sind uns Deine Motivation, mit Menschen zu arbeiten und Kommunikations-, IT-, Büro- oder Marketingprofi zu werden. Deshalb benötigst Du nicht unbedingt einen bestimmten Schulabschluss, sondern vielmehr eine Affinität zum jeweiligen Aufgabenbereich.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Du wirst während Deiner gesamten Ausbildungszeit von Deinem Ausbilder betreut, der Dir jederzeit für Fragen, Wünsche oder Ideen zur Verfügung steht und Dich bei allen Herausforderungen während der Ausbildung unterstützen wird. Zusätzlich arbeitest Du im Azubi-Team eng mit allen anderen Auszubildenden zusammen, denn wir legen großen Wert darauf, dass sich unsere Azubis gegenseitig unterstützen und ihr Wissen und ihre Erfahrungen miteinander teilen.
Als Auszubildende(r) bei der TAS AG bist Du ein fester Teil unseres gesamten Teams. Jeder Deiner zukünftigen Kollegen wird Dir immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Natürlich führen mit Dir regelmäßige Feedbackgespräche, um Deine Weiterentwicklung zu garantieren und Deine Potentiale jederzeit optimal auszuschöpfen. Wichtig ist uns dabei auch immer Dein Feedback dazu, ob Du Dich bei der TAS AG wohlfühlst oder ob wir Dich vielleicht noch in einigen Bereichen besonders unterstützen können, schließlich möchten wir den Grundstein für Deine Karriere legen!
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen, z.B. Zuschuss zum Busticket?
All unsere Auszubildenden profitieren von einer Vielzahl an Sonderleistungen! Dazu gehören u.a.:
  • Zuschuss zu Fahrtkosten, Jobticket und Tankkarte
  • Zuschuss zu Internatskosten (falls notwendig)
  • kostenfreie Teilnahme an allen Betriebssportmannschaften (Fußball, Basketball, Volleyball, Laufen)
  • kostenfreie Versorgung mit Müsli, Obst, Wasser & Tee
  • Mitgliedschaft im TAS Club (Mitarbeiterrabatte für Shopping, Events, Restaurants u.v.m.)
  • kostenfreie Teilnahme am TASfit Gesundheitsprogramm
Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Ja, es ist grundsätzlich möglich, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren. Die TAS AG verfügt über internationale Kooperationspartner und Kunden. Im Rahmen Deiner Ausbildung kannst Du dort nicht nur Deine Sprachkenntnisse verbessern, sondern auch neue Kollegen kennenlernen und an internationalen Projekten mitarbeiten!

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

100%! Unsere Übernahmegarantie versichert Dir schon heute, dass Du nach Deiner erfolgreichen Ausbildung auf jeden Fall eine Zukunft bei der TAS AG hast - vorausgesetzt natürlich, Du möchtest sie ergreifen!

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
All unseren Auszubildenden stehen die gleichen Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung, die wir all unseren Mitarbeitern anbieten. In unserer eigenen TAS Academy werden in jedem Jahr die unterschiedlichsten Seminare angeboten, für die sich jeder Mitarbeiter anmelden kann. Dazu gehören Kommunikations- und Vertriebstrainings, Sprachkurse (z.B. Englisch, Deutsch als Fremdsprache, Spanisch) und Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Marketing und Recht.
Während der Ausbildung bieten sich damit jedem Azubi zahlreiche Chancen sich in unterschiedlichsten Fachgebieten weiterzuentwickeln. Als ausgebildeter Kommunikations- oder Marketingprofi stehen Dir damit nach Deiner erfolgreichen Ausbildung alle Türen offen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen