FAQ
Welche Ausbildungen/Duale Studiengänge bietet thyssenkrupp an ?

Wir bei thyssenkrupp bieten über 60 verschiedene Ausbildungsberufe an und das in unterschiedlichen Geschäften und Funktionen. 

Wie läuft der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei thyssenkrupp ab?
Im ersten Schritt bewirbst du dich online auf deinen Wunschberuf. Ist die Bewerbung abgeschickt, erhältst du per E-Mail eine automatische Eingangsbestätigung. Nun sichten wir deine Bewerbung und wenn diese einen guten Eindruck bei uns hinterlässt, wirst du zum Eignungstest oder ein vergleichbares Auswahlverfahren eingeladen - mal digital und mal vor Ort am jeweiligen Standort. Hast du dich auch beim Auswahlverfahren gut geschlagen? Dann laden wir dich zu einem Bewerbungsgespräch ein. Hier zählt vor allem deine Persönlichkeit! Also: nicht verkrampfen. Wenn du auch im Gespräch überzeugt hast, schicken wir dir deinen Ausbildungsvertrag zu. Dann fehlt nur noch deine Unterschrift unter dem Vertrag und es heißt: Willkommen im #teamtk. 
Wie verläuft der Bewerbungsprozess während der Corona Pandemie?
Wir bilden weiter aus und der Bewerbungsprozess für unsereAusbildungsplätze setzt sich fort! Lediglich die Art und Weise hat sich aufgrund von Corona geändert, sodass Termine, die früher als persönliche Begegnungen stattgefunden haben, eventuell als digitale Treffen durchgeführt werden. Das beginnt beim Auswahlverfahren, für das wir zum Beispiel Online-Tests und gegebenenfalls Video-Interviews einsetzen, und setzt sich beim intensiven Arbeitsschutz und Hygienemaßnahmen an den Standorten fort.
Wie bewerbe ich mich online?
Den Prozess zur Online-Bewerbung startest du ganz einfach in der Stellenanzeige mit einem Klick auf den Button „Jetzt bewerben”. Hast du bereits dein Anschreiben und deinen Lebenslauf vorbereitet? Dann benötigst du maximal 10 Minuten, um alles abzuschicken. Es gibt ein paar weitere Fragen, die wir dir online stellen - schau es dir am besten selber einmal an - es ist eigentlich selbsterklärung. Am Ende musst du nur noch unserer Datenschutzerklärung zu stimmen und auf Absenden klicken. Das war es schon!
Bis wann muss ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Unsere Ausbildungsstellen werden in der Regel jeweils nach den Sommerferien für das folgende Jahr ausgeschrieben. Manchmal auch schon früher, aber spätestens im Laufe des Septembers sind dann alle Stellen für das kommende Jahr auf unserer Karriereseite zu finden. Und dann heißt: Schnell sein! Besonders die beliebten Berufe sind schnell vergeben.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei thyssenkrupp ausgeschrieben?
Wir stellen jährlich knapp 900 neue Auszubildende ein.
Wie werden Ausbildungsstellen bei thyssenkrupp vergütet?
Wir vergüten unsere Auszubildenden nach den jeweils gültigen Tarifverträgen der Unternehmen. Sonderzahlungen wie z.B. Weihnachts- und Urlaubsgeld bekommen unsere Auszubildenden in der Regel auch noch oben drauf!
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei thyssenkrupp zu machen?
Das ist von Ausbildungsplatz zu Ausbildungsplatz unterschiedlich. Hierzu schaust du am besten direkt in der Stelle nach, die dich interessiert. Dort findest du alle notwendigen Informationen und Voraussetzungen.
Wie sieht die Betreuung während der Ausbildung bei thyssenkrupp aus?

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Ausbildung und haben knapp 400 Ausbilder/innen, die sich Vollzeit um ihre Auszubildenden kümmern. Zusätzlich stellen über 1000 Ausbildungsbeauftragte sicher, dass du dich bei uns gut aufgehoben fühlst. Wir begleiten dich vom Start der Ausbildung bis zu deinem erfolgreichen Abschluss!

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Ja, gibt es und zwar in der Regel nach jeder Ausbildungstation. Denn: offene Feedbackgespräche sind ein etabliertes Instrument unserer Ausbildung, damit du dich entsprechend entwickeln kannst. Diese Gespräche werden in einer wertschätzenden und vertrauensvollen Art und Weise mit dir geführt. Auch uns ist es wichtig dein Feedback zu erhalten!

Unterstützt thyssenkrupp seine Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Ja! Wir unterstützen unsere Auszubildenden beispielsweise durch eine betrieblich Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, Mitarbeiterrabatte und weitere lokale Angebote.

Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Das kommt darauf an, in welchem Unternehmen du deine Ausbildung machst. Zum Beispiel bietet die thyssenkrupp Business Services diese Option an. Hierzu schaust du am besten direkt in die Stelle oder fragst unsere Ausbilder*innen direkt vor Ort.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei thyssenkrupp übernommen zu werden?
Groß! Wir übernehmen 88% unserer Auszubildenden, die ihre Ausbildung erfolgreich abschließen.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende bei thyssenkrupp?

Neben vielen internen Fortbildungsmöglichkeiten gibt es auch zahlreiche externe Weiterbildungsmaßnahmen, die wir unseren Azubis ermöglichen. Dazu zählen zum Beispiel Englischkurse, Trainings für professionelle Präsentationen oder auch Weiterbildungen im Fachbereich. Dieses Angebot variiert von Standort zu Standort.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen