Duales Studium Konstruktion und Fertigung

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Konstruktion und Fertigung
Unterschiedliche Weiterbildungen
Besonders im technischen Bereich gibt es wegen der rasanten Entwicklung ein großes Angebot an Fortbildungen, die man als Einsteiger oder auch Berufserfahrener wahrnehmen kann. Man kann beispielsweise einen Kurs zum Thema Projektmanagement im Maschinen- und Anlagebau besuchen oder sich im Bereich Automatisierung weiterbilden. Durch das erweiterte Fachwissen kannst du für höhere Positionen infrage kommen und bei der nächsten Gehaltsverhandlung kommt dir die Weiterbildung ebenfalls zugute. Informieren kannst du dich zum Beispiel bei der nächsten IHK-Stelle in deiner Nähe.

Masterstudium
Mit einem Bachelor hat man die Berechtigung, sich für einen Masterstudiengang zu bewerben oder einzuschreiben. Im Bereich Maschinenbau wird das Studium sowohl in Teil- als auch in Vollzeit angeboten und lässt oftmals eine Spezialisierung zu. Anschließend ist man Experte für einen Fachbereich, kann sich auf höhere Stellen bewerben und in einigen Fällen ein besseres Einstiegsgehalt erwarten.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...ingenieurtechnische Grundlagen anwenden.
  • ...Methoden der Messtechnik nennen.
  • ...technische Unterlagen lesen.
  • ...Bauteile konzipieren und diese in bestehenden Verfahren integrieren.
  • ...Hauptgruppen der Fertigungsverfahren benennen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos