Duales Studium Siedlungswasserwirtschaft

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Siedlungswasserwirtschaft

Welche Fort- und Weiterbildungen gibt es?

Masterstudium

Nachdem du deinen Abschluss im Bachelorstudiengang Siedlungswasserwirtschaft absolviert hast, gibt es noch die Möglichkeit, einen Masterabschluss in der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft zu machen. Mit einem Master weitest du deinen Aufgaben- und Verantwortungsbereich im Beruf noch weiter aus.

Wusstest du schon, …

… dass in Deutschland die Wassermenge, die im Rohrnetz auf dem Weg zum Verbraucher verloren geht, unter sieben Prozent liegt? Im Vergleich dazu liegt der Wasserverlust in England bei rund 29 Prozent.

Wie sind die Zukunftsaussichten als Absolvent des dualen Studiums Siedlungswasserwirtschaft?

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit sind Themen, die heutzutage immer präsenter werden. Als Bauingenieur im Bereich Siedlungswasserwirtschaft bist du der Experte, wenn es um wichtige Themen wie die Trinkwasseraufbereitung und die Abwasserbehandlung geht. Absolventen, die innovative Technologien vorantreiben und neue Lösungen finden, sind auf dem Arbeitsmarkt begehrt, weswegen du mit dem dualen Studium sehr gute Zukunftsaussichten hast.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos