Ausbildung zur Notarfachangestellten machen
Notarfachangestellte/r

105 freie Ausbildungsplätze
Empfohlener Schulabschluss mittlerer Schulabschluss (Realschule)
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Arbeitszeit werktags
1. Ausbildungsjahr 640-850 Euro
2. Ausbildungsjahr 680-950 Euro
3. Ausbildungsjahr 710-1050 Euro
Ist das die richtige Ausbildung für dich?
Mach jetzt den kostenlosen Onlinetest

Insgesamt 105 freie Ausbildungsplätze

Ort:
Notarkasse A.d.ö.R.
Aufgaben der Notarkasse: Als zentrale Stelle für alle Notare und Notarinnen in Bayern und der Pfalz ist die Notarkasse u.a. für die Förderung und Organisation der Berufsausbildung zuständig. Sie bi... Mehr erfahren...
Hamburgische Notarkammer
Wenn Sie die Arbeit mit Urkunden und Verträgen reizt und Gesetzestexte für Sie keine Hürde sondern eine willkommene Herausforderung darstellen, dann sollten Sie einen näheren Blick auf die Ausbil... Mehr erfahren...
Notarkammer Baden-Württemberg
Die Notarkammer Baden-Württemberg vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Notare/Notarinnen der Oberlandesgerichtsbezirke Stuttgart und Karlsruhe. Notare/Notarinnen sind unabhä... Mehr erfahren...
Rheinische Notarkammer
Unsere moderne Gesellschaft wird in juristischen Angelegenheiten oft als kompliziert und unübersichtlich empfunden. Notare helfen dabei, den Überblick zu behalten. Ob Hauskauf, Unternehmensgründung... Mehr erfahren...
GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
GÖRG ist eine der führenden unabhängigen Wirtschaftskanzleien Deutschlands. Mit über 250 Anwälten an sechs Standorten berät GÖRG als unabhängige Sozietät in allen Kernbereichen des Wirtschaftsrecht... Mehr erfahren...
Notariat Dr. Veit
Freiberufliches Notariat im Herzen von Heidelberg. Mehr erfahren...
Weitere anzeigen