Ausbildung im Bereich Werbung finden

Ausbildung in werbung finden

Ausbildung im Bereich Werbung finden

Alte Werbespots können wir heute fast nur noch belächeln, schließlich ging es damals darum, möglichst einprägsame Werbesprüche zu erfinden. Heute ist das Geschäft etwas komplexer geworden. Neben kreativen Werbefilmen und Slogans geht es auch darum, die eigenen Käufer und den Markt zu analysieren. Zudem umfasst die Werbung neben dem Fernsehen auch das Radio, Zeitungen und Zeitschriften, Plakate, Internetanzeigen und Schaufenster.

Als Gestalterin für visuelles Marketing sorgst du für interessante Schaufenster. Die müssen natürlich zum Warensortiment und zur Jahreszeit passen. Deshalb kannst du dich hier kreativ austoben und im November eine weihnachtliche Winterlandschaft installieren. Die Klamotten der Schaufensterpuppe müssen richtig sitzen und alles muss im richtig beleuchtet sein. Dasselbe gilt auch für den Beruf der Fotografin. Als Werbefotograf kannst du während deiner Ausbildung in der Werbung zum Beispiel neue Trends und Modekollektionen knipsen. Es gibt sogar extra Fotografen, die nur Lebensmittel präparieren und fotografieren. Deshalb sehen die meisten Burger in der Werbung so dermaßen appetitlich aus.

Wenn Standbilder etwas zu langweilig sind, dann werde doch Mediengestalter in Bild und Ton. Dort unterstützt du die Produktion von Werbeclips für das Kino, das Fernsehen oder das Radio. Je nachdem für wen du arbeitest kannst du dir für die Clips auch kreative Ideen selber einfallen lassen oder aber du setzt sie einfach nur gut um. Wenn du begeistert Hörbücher hörst und dir die Bilder in deinem Kopf mehr Spaß machen als die auf der Leinwand, dann kannst du dich auch als Audiodesigner bewerben. Hier geht es um nur um Sounds, Sprache und Musik.

Natürlich gibt es auch einige kaufmännische Ausbildungsberufe wie den Kaufmann für Marketingkommunikation oder die Kauffrau für audiovisuelle Medien.  Dort kümmerst du dich um das Organisatorische, also alles was für den Dreh, die Produktion und die Vermarktung organisiert werden muss. Dazu bist du im Büro für den Schriftverkehr zuständig, kontrollierst Angebote und telefonierst sehr viel. Außerdem schaust du dir auch Marktanalysen an und beschäftigst dich mit den Zielgruppen.

Search header small image werbung

Wusstest du schon, dass...

Apple die bekannteste Marke der Welt ist? Das haben sie natürlich durch konsequentes Marketing und einzigartige Werbung über viele Jahre geschafft. Von allen deutschen Marken führt BMW das die Topliste an.

Deine Ausbildung in der Werbung und die passenden Stellen findest du bei Werbe- und Kreativagenturen, aber auch in den Werbe- und Marketingabteilungen von kleinen und großen Unternehmen. Wir drücken dir auf jeden Fall die Daumen und vielleicht sehen oder hören wir ja bald, was du in deiner Ausbildung in der Werbung produziert hast.